Reals' Ayon wird ausgezeichnet

Von SPOX
Donnerstag, 16.04.2015 | 12:00 Uhr
Gustavo Ayon legte gegen Andalou Efes ein Double-Double auf
© getty
Advertisement

Nachdem in allen Viertelfinal-Serien das erste Spiel Geschichte ist, wurde ein MVP des ersten Spieltages gewählt: Gustavo Ayon von Real Madrid erhielt dank seiner hervorragenden Vorstellung gegen Andalou Efes die Auszeichnung.

Der Mexikaner erzielte beim Sieg gegen Efes seine erstes Double-Double in der Turkish Arlines Euroleague und hatte so entscheidenden Anteil an dem souveränen Sieg seiner Mannschaft. Er dominierte die Zone nach Belieben, scorte 14 Punkte bei 5 von 7 aus dem Feld und 4 von 4 Freiwürfen.

Verpasse keine Turkish Airlines Euroleague-News und werde Fan bei Facebook!

Zusätzlich angelte sich der 2,08 Meter große Center noch 10 Rebounds, holte sich 4 Steals und blockte einen Wurf. Sein Index Rating von 29 war von allen Spielern des ersten Spieltags das höchste.

Der Spielplan der Euroleague

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung