Montag, 27.04.2015

Printezis ist April-MVP

Per Buzzer-Beater zum Award

Georgios Printezis warf Olympiakos zum Sieg über den Favoriten aus Barcelona - für seine Leistungen in der Serie wurde er nun zum April-MVP der Euroleague gekürt.

Georgios Printezis überzeugte gegen Barcelona auf ganzer Linie
© getty
Georgios Printezis überzeugte gegen Barcelona auf ganzer Linie

In den drei Playoff-Siegen gegen Barca legte Printezis durchschnittlich 18,3 Punkte bei einer Quote von 70,8 Prozent aus dem Feld auf. Zusätzlich griff er sich pro Partie 5,3 Rebounds. Sein Buzzer-Beater in Spiel 4 der Serie besiegelte das Aus des FC Barcelona und sicherte Olympiakos nach der Pleite im ersten Spiel doch noch den Einzug ins Final Four.

Verpasse keine Turkish Airlines Euroleague-News und werde Fan bei Facebook!

Für den 30-Jährigen ist es die erste Monats-Auszeichnung seiner Karriere, zum Titel führte er das Team aus Piräus schon zweimal zuvor: 2012 und 2013.

Die Playoffs der Turkish Airlines Euroleague

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Brose Bamberg hatte keine Chance gegen Vitoria

Bamberg gerät unter die Räder

Maik Zirbes kam im Sommer aus Belgrad nach Tel Aviv

Zirbes vor Wechsel nach Italien?

Johannes Voigtmann trug 13 Punkte zum Sieg seiner Mannschaft bei

Euroleague: Starker Voigtmann bei Blowout


Diskutieren Drucken Startseite
TURKISH AIRLINES EUROLEAGUE-NEWS
Trend

Wer wird Turkish-Airlines-Euroleague-Champion 2016/2017?

Real Madrid
Olympiakos Piräus
ZSKA Moskau
FC Barcelona
Fenerbahce
ein deutscher Klub
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.