Türkisches Ministerium für Kultur und Tourismus wird Partner der Final Four

Neue Partnerschaft für das Final Four

Von SPOX
Freitag, 10.04.2015 | 13:08 Uhr
Die Euroleague und das türkische Ministerium für Kultur und Tourismus arbeiten zusammen
© euroleague
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
NBA
Fr01:00
NBA Draft 2017
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Das Final Four der Turkish Airlines Euroleague hat einen neuen Partner. Das türkische Ministerium für Kultur und Tourismus kooperiert ab sofort mit der Euroleague.

Im Zuge der Partnerschaft werden türkische Tourimus-Marken während der Final-Four-Party in Madrid (14.-17. Mai) die Plattform der Turkish Airlines Euroleague nutzen. Basketball und seine Businesschancen sind in den vergangenen Jahren in der Türkei in gleichem Maße gewachsen wie sich die türkischen Klubs im europäischen Wettbewerb stetig verbessert haben. In dieser Saison erreichten Fenerbahce Ülker und Anadolu Efes Istanbul die Playoffs.

Für das türkische Ministerium für Kultur und Tourismus bieten die 1,8 Milliarden Menschen, die die Euroleague verfolgen, sowie die wachsende Anzahl an Fans in Deutschland, Russland und Frankreich eine synergetische Kundenbasis für das erstklassige Reiseziel Türkei.

Verpasse keine Turkish Airlines Euroleague-News und werde Fan bei Facebook!

Die Partnerschaft beginnt mit dem Final Four in Madrid, wo türkische Tourismusmarken, verteilt auf das gesamte Event, sehr präsent sein werden. Zentraler Aspekt ist jedoch die Final Four Fan Zone, bei der das Ministerium seinen eigenen Basketballcourt haben wird, auf dem diverse Promoaktionen stattfinden werden. Mit ihrer Unterschrift engagieren sich beide Parteien für eine umfassende Kooperation, um Initiativen zu fördern, die das Wachstum ihrer gemeinsamen Interessen sichern. Auch über das Final Four hinaus.

Das Top 16 der Turkish Airlines Euroleague

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung