Das wahre Derby d'Italia

Von SPOX
Freitag, 08.05.2009 | 10:12 Uhr
Duell der Legenden: Milans Paolo Maldini gegen Juves Alessandro Del Piero
© Getty

In der Serie A kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem AC Milan und Juventus Turin, in der Bundesliga könnte eine Vorentscheidung im Meisterschaftskampf fallen und in der Formel 1 beginnt eine neue Zeitrechnung.

Fußball: VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg

Das Topspiel der Bundesliga steigt an diesem Wochenende in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena. Der VfB kämpft gegen den Tabellenführer um seine letzte Chance im Meisterschaftsrennen.

Die Wölfe müssen dagegen den Abschied ihres Trainers Felix Magath zum Saisonende verdauen. Man darf gespannt sein, wie die Mannschaft auf die Nachricht reagiert. Vor einer Woche ließen sie sich von den Gerüchten nicht beeinflussen und schlugen Hoffenheim klar.

Ein Wolfsburger Sieg in Stuttgart würde eine Quote von 2,85 (Quelle: bwin.de) bringen.

Fußball: AC Milan - Juventus Turin

Die italienische Meisterschaft scheint an Inter Mailand vergeben. Doch ganz hat Milan die Hoffnung auf den Titel noch nicht aufgegeben. Sieben Punkte trennen die Rossoneri vom Stadtrivalen, ein Sieg im Klassiker gegen Juventus Turin ist daher Pflicht. Für Milans Geschäftsführer Adriano Galliani ist das Duell das wahre Derby d'Italia und nicht Inter gegen Juve.

Die Turiner dürfen sich ihrerseits aber keine Niederlage leisten, weil sie in den vergangenen Wochen schon zu viele Punkte liegen gelassen haben und der Vorsprung auf Platz vier nur noch fünf Punkte beträgt. Wer Juve allerdings keinen Sieg zutraut und auf Milan tippt, bekommt das 1,80-fache seines Einsatzes (Quelle: bwin.de).

Formel 1: Großer Preis von Spanien

Europa-Auftakt in der Formel 1. Schafft Ferrari mit fast neuem Auto die Wende im Weltmeisterschaftskampf und fährt um den Sieg? Oder können Brawn-GP und Red Bull ihren Vorsprung aus den Überseerennen verteidigen?

Nach den Eindrücken der Wintertests ist Brawn-GP Favorit. Das spiegelt sich auch in der Quote von 3,00 für einen Button-Sieg wider (Quelle: bwin.de). Wer Ferrari und Kimi Räikkönen allerdings den Gegenschlag zutraut, kann sich über eine Quote von 12,00 freuen (Quelle: bwin.de).

Radsport: Giro d'Italia

Die erste große Rundfahrt des Jahres steht an. Der Giro d'Italia feiert sein 100-jähriges Jubiläum und startet am Samstag mit dem Topstar des Radsports, Lance Armstrong. Der Amerikaner hat nach seinem Schlüsselbeinbruch im März nach eigenen Angaben keine Ambitionen auf den Gesamtsieg.

Allerdings muss man den siebenmaligen Tour-de-France-Sieger immer auf dem Zettel haben. Eine Quote von 10,00 bestätigt dies (Quelle: bwin.de). Top-Favorit auf den Sieg beim 92. Giro ist allerdings Ivan Basso mit einer Quote von 2,75 (Quelle: bwin.de).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung