Letzte Partie des Dauerduells

Von SPOX
In der Allianz Arena setzte sich der FC Bayern mit 2:1 durch
© Getty

Die Premier League steht vor der Entscheidung im Meisterrennen, die Münchner müssen zu wiedererstarken Hoffenheimern und die DTM startet in die neue Saison.

Fußball: 1899 Hoffenheim - FC Bayern München

Am Samstag kommt es in der Rhein-Neckar-Arena in Hoffenheim zum Duell zweier Mannschaften, die ihre jeweils ganz eigenen Krisen scheinbar überwunden haben. Während Bayern unter Klinsmann den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren drohte, sind diese unter Neu-Trainer Jupp Heynckes nun so nah an Platz eins wie noch nie in dieser Saison. Nur zwei Tore trennen den FCB derzeit vom Platz an der Sonne.

Mit 1899 Hoffenheim erwartet die Münchner allerdings keine leichte Aufgabe. Nach der katastrophalen Rückrunde scheinen die Kraichgauer nach zuletzt zwei Siegen in Folge wieder zurück auf der Erfolgsspur. Mit sieben Punkten Rückstand auf Platz fünf scheint die Saison für die Elf von Trainer Ralf Rangnick allerdings bereits gelaufen. Dennoch geben sich die Hoffenheimer im Vorfeld der Partie angriffslustig: "Auch den Bayern machen wir das Leben schwer. Da ist von unserem knappen 1:2 im Hinspiel noch eine Rechnung offen", so Mittelfeldspieler Tobias Weis.

Trotz aller Versprechen der Hoffenheimer ist der FCB ist der haushohe Favorit. Lediglich den 1,5-fachen Einsatz bekommt man bei einem Sieg der Bayern. (Quelle: bwin)

Fußball: Manchester United - FC Arsenal

Der Sekt in Old Trafford ist bereits kalt gestellt. Nur noch ein magerer Punkt fehlt der Mannschaft aus Manchester zur Meisterschaft. Dieser soll nun am kommenden Samstag geholt werden. Gegner ist allerdings kein geringerer als der FC Arsenal. Dieser kassierte nach der unglaublichen Serie von 21 ungeschlagenen Partien am vergangenen Wochenende eine herbe 1:4-Klatsche gegen den Stadtrivalen Chelsea. Ob die Mannschaft diese Niederlage so einfach wegstecken kann, bleibt abzuwarten.

Wer der Mannschaft aus London nach der enttäuschenden Niederlage im Derby einen Sieg in Manchester zutraut, kann sich über eine durchaus lukrative Quote freuen: Ein Gunners-Sieg bringt den 5-fachen Einsatz. (Quelle: bwin)

Handball: THW Kiel - Rhein Neckar Löwen

Was das Dauer-Duell zwischen Bremen und dem Hamburger SV im Fußball ist, ist im Handball das Aufeinandertreffen zwischen dem THW Kiel und den Rhein Neckar Löwen.  Bereits dreimal mussten die beiden Mannschaften innerhalb der letzten drei Wochen gegeneinander antreten: Zweimal in der Champions League und einmal im DHB-Pokal. Jeweils setzte sich die Heimmannschaft in den Spielen durch.

Klarer Favorit für Spiel vier ist fast folgerichtig die Heimmannschaft aus Kiel. Überrollten diese in Spiel eins in der Champions League noch die Rhein Neckar Löwen mit 37:23, ging es in den folgenden Partien enger zu. Jeweils nur ein Tor trennten die beiden Mannschaften.

Deshalb eine ganz interessante Quote für riskante Tipper: bei einem Unentschieden gibt's den 12-fachen Einsatz (Quelle: bwin). Für einen THW-Heimsieg bekommt man den 1,2-fachen Einsatz. (Quelle: bwin)

DTM: Großer Preis von Hockenheim

Der Saisonauftakt der DTM steigt am Wochenende in Hockenheim. Letztes Jahr dominierten dort die Audi-Piloten. Pole-Position, sowie das komplette Treppchen im Rennen war besetzt mit Piloten des Herstellers aus Ingolstadt.

Dieses Jahr kommen die Favoriten wieder aus dem Audi-Lager. Für den Vorjahressieger Mattias Ekström, sowie für den Zweitplatzierten des letzten Jahres Timo Scheider gibt's den 5- bzw. den 3-fachen Einsatz (Quelle:bwin). Ein Mercedes Pilot zählt bei den Buchmachern aber ebenfalls zum engen Kreis der möglichen Sieger: Paul di Resta. Bei einem Sieg des Schotten bekommt man den 3,2-fachen Einsatz zurück (Quelle:bwin).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung