Team Secret gewinnt die ESL One Hamburg

Von SPOX
© getty

Stuttgart/Hamburg. Das spannende Dota 2-Finale bei der ESL One Hamburg 2018 gewann nach fünf Partien das Team Secret. Der 22-jährige Yeik "MidOne" Nai Zheng von Team Secret wurde in der Barclaycard Arena von Fans und Jury zum "MVP" (Most Valuable Player) des Turniers gekürt und darf ein Fahrzeug aus der Mercedes-Benz Modellpalette im Wert von 50.000 Euro auswählen.

Insgesamt zwölf Teams trafen vom 26. bis 28. Oktober in Hamburg aufeinander. Nach drei Tagen voller Spannung und Dramatik endete das Event in der Barclaycard Arena mit der Auflösung des MVP-Votings zum besten Spieler des Turniers. Aufgrund seiner außerordentlichen Performance darf MidOne als Preis einen neuen Mercedes‑Benz Pkw sein Eigen nennen.

"Ich freue mich wahnsinnig über den MVP-Titel. Auch wenn in unserem Sport immer das Team gewinnt, freue ich mich umso mehr, dass die Fans und Experten für mich gevotet haben. Es war schon immer mein Traum einen Mercedes zu fahren. Dass ich das nun über professionelles Gaming geschafft habe - einfach unglaublich", so der strahlende Sieger aus Malaysia zum Ergebnis des Votings, welches sich aus den Stimmen einer Jury und einer Online-Wahl durch die Zuschauer zusammensetzte.

Rund 20.000 Zuschauer erlebten die actiongeladenen und mitreißenden Duelle der Teams in der Hamburger Barclaycard Arena. Weltweit verfolgte eine Vielzahl an Menschen die Matches per Stream auf unterschiedlichen Devices. Neben dem Mercedes‑Benz MVP bot Mercedes‑Benz auch den bewährten Mobilitätsservice an. Unter dem Hashtag #RiseON konnten sich die Fans im Laufe des Events an der Diskussion über die ESL One Hamburg 2018 beteiligen und so auch in Dialog mit der Marke aus Stuttgart treten. In der Mercedes‑Benz Gaming Lounge hatten die Besucher beispielsweise die Möglichkeit an einem Exponat das Multimediasystem MBUX - Mercedes-Benz User Experience zu testen, interaktive Games zu spielen sowie an verschiedenen Gewinnspielen teilzunehmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung