Spiel, Spaß und Spannung im Mercedes-Benz Museum

Von SPOX
Das Mercedes-Benz Museum bietet ein vielfältiges Unterhaltungsangebot an.
© getty

Das Mitmach- und Unterhaltungsprogramm beim großen Kinder- und Familientag des Mercedes-Benz Museums am zweiten Juli-Sonntag ist umfangreich und vielfältig.

Alle Shows finden mehrmals über den Tag verteilt statt. Im Museum beginnt das Programm um 9 Uhr. Im Außenbereich geht es um 11 Uhr los, bei schlechtem Wetter wird ins Museum verlegt (Atrium und großer Saal). Der Eintritt ist frei - inklusive Dauerausstellung. Erst um 18 Uhr ist Schluss. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Marching Band FOLLOW MEs.

Einige Highlights des Kinder- und Familientags im Mercedes-Benz Museum am Sonntag, 8. Juli 2018, im Überblick:

  • "Viola Brand Loves Cycling" - so heißt die grandiose Show der Vize-Weltmeisterin im Kunstradfahren im Atrium.
  • Ein riesiges Walking Piano bringt das Duo Mr. Piano mit. Es tritt ebenfalls im Atrium auf - und in die Tasten.
  • Mit Zaubertricks verblüffen? Der Illusionist Alexander Straub beherrscht die Kunst und bietet eine gekonnte und witzige Show.
  • Autofahren wie die Großen? In der Kinderfahrschule ist das möglich, inklusive Theorie- und Praxisunterricht.
  • Das Tigerenten-Rodeo lädt zu einem wilden Ritt ein. Wer kann sich am längsten auf der Tigerente halten?
  • "Äffle und Pferdle" sowie "Fritzle", das Maskottchen des VfB Stuttgart, kommen auch zum Kinder- und Familientag.
  • Das Improvisationstheater "Kanonenfutter" macht aus Spontansituationen beste Unterhaltung.
  • Mr. Monopoly: Im Shop des Mercedes-Benz Museums kann gewürfelt werden. Jeder Pasch gewinnt, überreicht wird ein Monopoly in der Ausführung von Mercedes-Benz Classic.
  • Das Museum aus einem anderen Blickwinkel betrachten kann man bei Führungen hinter den Kulissen (Dauer: 60 Minuten).
  • Kinderführungen durch die Dauerausstellung in zwei Altersgruppen (3 bis 5 Jahre sowie 9 bis 11 Jahre).
  • Das Stadion des VfB Stuttgart kann man ebenfalls mit einer Führung erkunden. Anmeldung beim Team des Mercedes-Benz Museums am Brunnen unterhalb des Museumshügels. Dort findet auch ein Torwandschießen statt.
  • Eine Fußball-Hüpfburg für alle, die gerne springen und toben.
  • Unter dem Motto "30 Jahre DTM" gibt es von 9 bis 14 Uhr die Chance, sich für den letzten Platz im Finale des "Museums Special" der internationalen "Mercedes-AMG Motorsport eRacing Competition" zu qualifizieren. Das Finale der Computerspiel-Rennsimulation findet um 17:30 Uhr statt. Der schnellste Fahrer des "Museums Special" wird zum eRacing-Finale am Hockenheimring im Oktober eingeladen.
  • Stilecht mit einem historischen Omnibus O 3500, Baujahr 1950, kann anreisen, wer am 8. Juli nicht mit dem eigenen Auto oder der Stadtbahn kommen möchte. Der Bus verkehrt von 11 bis 19 Uhr zwischen Museum und Schlossplatz.
  • Oldtimer-Mitfahrten stehen ebenfalls auf dem Programm.
  • Das markenoffene Klassikertreffen Cars & Coffee mit der Rennfahrerin Ellen Lohr als Interview-Gast zum Thema "Sammeln aus Leidenschaft".
  • Das Formel-1-Rennen in Silverstone, England, wird ab 14:45 Uhr live auf einer LED-Leinwand übertragen.

Im Außenbereich des Mercedes-Benz Museums gibt die ALL TIME STARS Sommerlounge dem Kinder und Familientag einen kulinarischen Rahmen. Die Lounge bietet coole Drinks, sommerliche Speisen und Specials. Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Samstag ab 11:30 bis 18 Uhr und sonntags von 9 bis 18 Uhr, je nach Witterung und Veranstaltung auch länger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung