Golf: Mercedes-Benz arbeitet weiter mit PGA Championship zusammen

Mercedes setzt PGA-Partnerschaft fort

SID
Dienstag, 26.07.2016 | 11:10 Uhr
Mercedes-Benz setzt die PGA-Championship-Partnerschaft fort
© mercedes-benz

Die weltbesten Golfspieler reisen in dieser Woche nach Baltusrol, New Jersey, wo die 98. PGA Championship ausgetragen wird, um sich die begehrte "Wanamaker Trophy" zu sichern.

Mercedes-Benz setzt sein Engagement als "Official Patron of the PGA of America" und "Official Vehicle of the PGA Championship" fort und stellt während der gesamten Championship-Woche eine Flotte von Fahrzeugen für den Transport von Spielern, Caddies, Managern, Hospitality- und VIP-Gästen zur Verfügung.

Im Mercedes-Benz Performance Center haben Fans Gelegenheit, ihre Putting-Fähigkeiten auf einem einzigartigen 3-Loch-Mini-Golfkurs zu testen und ihre Lieblingsfahrzeuge aus nächster Nähe zu erleben. Zu den in diesem Jahr vorgeführten Fahrzeugen zählen unter anderem das Mercedes-AMG S-Klasse Cabriolet, das Mercedes-Benz S-Klasse Coupé, die Mercedes-Benz S- und E-Klasse Limousine und der Mercedes-Benz GLS.

Auch die Mercedes-Benz Hole-in-One Challenge kehrt zurück. Mit etwas Glück können Zuschauer dort eine brandneue Mercedes-Benz E-Klasse gewinnen, wenn sie an dem speziell gestalteten Par 3 neben der 17. Bahn von Baltusrol ein Ass schaffen.

Fowler als Markenbotschafter

Mercedes-Benz Markenbotschafter Rickie Fowler wird alles daran setzen, sein erstes Major zu gewinnen. Martin Kaymer wird seinerseits versuchen, seine Sammlung um einen dritten Major-Sieg zu ergänzen. Der Deutsche gewann 2010 die PGA Championship und 2014 die U.S. Open. Die beiden Mercedes-Benz Argentina Markenbotschafter Emiliano Grillo und Fabian Gomez werden nach ihrem Debüt im vergangenen Jahr in Whistling Straits ihre zweite PGA Championship bestreiten.

Dr. Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Cars, erklärte: "Die Partnerschaft mit der PGA of America passt perfekt zu unserer Golfstrategie - Das Beste oder Nichts. Wir sind stolz, Official Patron eines so angesehenen Turniers zu sein und freuen uns auf eine fantastische Woche bei der PGA Championship 2016."

Während der PGA Championship können sich Golf- und Automobil-Fans eine Vielzahl exklusiver Videos auf Facebook.com/MercedesBenzGolf und YouTube.com/MercedesBenzTV anschauen, dazu Bilder hinter den Kulissen auf Instagram.com/MercedesBenzGolf. Fans können sich auch über soziale Medien mit den Hashtags #PerfectDrive, #MBGolf und #ModernGolf an der Diskussion beteiligen.

Langes Engagement

Bereits seit den 1980er Jahren engagiert sich Mercedes-Benz im professionellen Golfsport. Von 2008 bis 2013 war Mercedes-Benz internationaler Partner des prestigeträchtigsten Golfturniers der Welt, des Masters in Augusta, und ist seit 2014 einer der drei Global Sponsors.

Durch die Partnerschaft mit der PGA of America ist die Marke mit dem Stern seit 2009 als "Official Vehicle" und "Official Patron" bei der PGA Championship, der KitchenAid Senior PGA Championship und beim Ryder Cup vertreten, wenn dieser in den USA ausgetragen wird. Im Jahr 2011 wurde das Golfengagement von Mercedes-Benz um die Partnerschaft mit dem ältesten, aber innovativsten Golfturnier der Welt, The Open, als "Official Car" und "Official Patron" erweitert. Zudem unterstützt Mercedes-Benz auf nationaler Ebene eine Vielzahl weiterer Turniere im Profi- und Amateur-Bereich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung