U19-Europameisterschaft: Premium-Partner Mercedes Benz

Mannschaftsbusse für EM-Teilnehmer

SID
Montag, 11.07.2016 | 13:19 Uhr
Deutschland und Italien eröffneten die EM in Stuttgart
© getty

Nach der EM ist vor der EM - so lautet die Devise der deutschen U19-Nationalmannschaft für die Heim-Europameisterschaft, die vom 11. bis 24. Juli 2016 in Baden-Württemberg stattfindet. Bereits einen Tag nach dem Finale der Europameisterschaft der Herren in Frankreich ertönt der Anpfiff für die Talente.

Das Eröffnungsspiel der UEFA U19-Europameisterschaft, in dem sich Deutschland und Italien gegenüberstehen, findet in der Mercedes-Benz Arena Stuttgart statt.

"Aufgehende Sterne" - so lautet das Motto des Turniers und da darf ein ganz besonderer Stern in den Reihen der Sponsoren natürlich nicht fehlen. Als einer von sechs Premium-Partnern engagiert sich Mercedes-Benz bei der UEFA U19-Europameisterschaft 2016.

Im Fokus der Mercedes-Benz Aktivierungen im Rahmen des Sponsorings steht die Bereitstellung der Mannschaftsbusse für alle acht teilnehmenden Nationalmannschaften. Eigens für das Turnier wurden deshalb Busse des Models Tourismo neu produziert und mit einem auf die U19-Europameisterschaft zugeschnittenem Branding versehen.

V-Klassen im Einsatz

Die Busse mit einer Beförderungskapazität von 51 Personen verfügen über einen 315 kW (428 PS) starken Dieselmotor und sind mit der neuesten Euro VI Technologie ausgestattet. Darüber hinaus stellt Mercedes-Benz 26 V-Klassen über den gesamten Turnierzeitraum, die sowohl als Shuttlefahrzeuge für UEFA Offizielle, Schiedsrichter und Organisationskomitee als auch als Hilfsfahrzeuge für Trainer und Betreuer der einzelnen Mannschaften im Einsatz sind.

Abgerundet wird der Mercedes-Benz Fahrzeugauftritt mit Ausstellungsfahrzeugen aus der Kompaktklasse während des Eröffnungsspiels in der Mercedes-Benz Arena Stuttgart, des Halbfinales in Mannheim sowie im Rahmen des Finales am 24. Juli 2016 in Sinsheim.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung