Mercedes-Benz verlängert Partnerschaft mit The Open

Partnerschaft mit The Open verlängert

SID
Montag, 11.07.2016 | 18:37 Uhr
Die Partnerschaft zwischen Mercedes-Benz und The Open bleibt bestehen
© getty

Mercedes-Benz verlängert sein Engagement mit The R&A als "Official Car" und "Official Patron" bei The Open, dem weltweit ältesten und zugleich innovativsten Major-Turnier, das diese Woche zum 145. Mal in Royal Troon ausgetragen wird.

"Mercedes-Benz ist stolz auf seine Partnerschaft mit dem ältesten Major-Golfturnier der Welt, das bereits seit 1860 ausgetragen wird. Wir freuen uns, unsere wichtige Rolle als ‚Official Car and Official Patron of The Open' auch in den kommenden Jahren ausfüllen zu können", erklärt Dr. Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Cars.

Martin Slumbers, Chief Executive von The R&A, ergänzt: "Mercedes-Benz wird weiterhin im Sport in führender Rolle präsent sein, durch seine innovativen Beziehungen, Produkte und Markenbotschafter. The R&A ist stolz darauf, seine Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz zu verlängern. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit zur Stärkung und Förderung des Golfsports."

Mercedes-Benz Markenbotschafter bei The Open

In diesem Jahr werden wieder mehrere Mercedes-Benz Markenbotschafter im Teilnehmerfeld vertreten sein, darunter der zweimalige Major-Sieger Martin Kaymer, die Open-Neulinge Emiliano Grillo und Fabian Gomez sowie der kürzlich als globaler Markenbotschafter neu hinzugekommene Rickie Fowler. Die Markenbotschafter fahren während der Turnierwoche jeweils einen dynamischen und durchsetzungsstarken Mercedes-Benz GLE 250 AMG Line.

Mehr als 100 Fahrzeuge von Mercedes-Benz bilden eine Luxusflotte zum Transport von Spielern, Caddies, Familien und VIP-Gästen zum und vom Turniergelände in Troon, dazu alle Evakuierungsfahrzeuge, die bei widrigem Wetter zum Einsatz kommen. Golf-Fans werden einige ihrer Lieblingsmodelle im Mercedes-Benz Exhibition Centre im Zuschauerbereich ("Spectator Village") hautnah erleben können. Dort werden einige Mercedes-Benz Traumautos ausgestellt, darunter das S-Klasse Cabriolet, der SLC, das C-Klasse Cabriolet und der SL. Dazu wird es eine Überraschung geben: Das Mercedes-Benz Style Edition Garia Golf Car, das seine Weltpremiere morgen Nachmittag bei The Open feiert! Sie können diese Weltpremiere live mitverfolgen, am 12. Juli ab 17.15 Uhr MESZ unter Facebook.com/MercedesBenz

Digitale Inhalte für The Open Fans

Das diesjährige Turnier wird einige Neuerungen in der vielfältigen Zusammenarbeit zwischen Mercedes-Benz und The R&A bringen, darunter exklusive digitale Inhalte für Fans von The Open. Zum Beispiel ein Highlight-Video des Mercedes-Benz Customer-Care Interviews mit den Mercedes-Benz Markenbotschaftern Martin Kaymer und Rickie Fowler auf TheOpen.com am Donnerstagabend; einen exklusiven Wettbewerb auf TheOpen.com und The Open App, bei dem es eine Fahrt im Mercedes-Benz Courtesy Car nach Royal Troon zu gewinnen gibt; und tägliche Interviews mit Spielern durch Mercedes-Benz auf TheOpen.com. Außerdem wird Markenbotschafter Bernhard Langer die wegen ihres gefühlt briefmarkengroßen Grüns "Postage Stamp" genannte Loch 8 sowie die Löcher 6 und 7 auf TheOpen.com und während der Live-Übertragung auf Sky erläutern.

Während The Open können sich Golf- und Automobil-Fans eine Vielzahl exklusiver Videos auf Facebook.com/MercedesBenzGolf und YouTube.com/MercedesBenzTV anschauen, dazu Bilder hinter den Kulissen auf Instagram.com/MercedesBenzGolf. Fans können sich auch über soziale Medien mit den Hashtags #PerfectDrive, #MBGolf und #ModernGolf an der Diskussion beteiligen.

Drive to the Major

Das Engagement von Mercedes-Benz im Golfsport geht über das Spiel der Profis hinaus. Mercedes-Benz Kunden aus über 25 Ländern weltweit können sich an "Drive to the Major" als Teil der MercedesTrophy beteiligen. Während der Turnierwoche bei The Open erfolgt die Qualifikation für einen Startplatz auf dem Royal Troon Course am Montag nach dem Turnier.

Bereits seit den 1980er Jahren engagiert sich Mercedes-Benz im professionellen Golfsport. Von 2008 bis 2013 war Mercedes-Benz internationaler Partner des prestigeträchtigsten Golfturniers der Welt, des Masters in Augusta, und ist seit 2014 einer der drei Global Sponsors. Durch die Partnerschaft mit der PGA of America ist die Marke mit dem Stern seit 2009 als "Official Vehicle" und "Official Patron" bei der PGA Championship, der Senior PGA Championship und beim Ryder Cup vertreten, wenn dieser in den USA ausgetragen wird. Im Jahr 2011 wurde das Golfengagement von Mercedes-Benz um die Partnerschaft mit dem ältesten, aber innovativsten Golfturnier der Welt, The Open, als "Official Car" und "Official Patron" erweitert. Zudem unterstützt Mercedes-Benz auf nationaler Ebene eine Vielzahl weiterer Turniere im Profi- und Amateur-Bereich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung