Mercedes Benz verstärkt Golf-Engagement

Fowler neuer Markenbotschafter

SID
Mittwoch, 15.06.2016 | 18:31 Uhr
Rickie Fowler ist neuer globaler Markenbotschafter bei Mercedes-Benz
© getty

Mercedes-Benz hat heute bekannt gegeben, dass Rickie Fowler neuer globaler Markenbotschafter wird und zum ersten Mal während der U.S. Open in dieser Woche den Stern auf seiner Kleidung tragen wird.

Vom sportlichen CLA bis zur ikonischen G-Klasse und dem beeindruckenden Mercedes-AMG GT S, hat Rickie Fowler bereits eine Vielzahl von Mercedes-Benz und Mercedes-AMG Fahrzeugen gefahren. Während der U.S. Open diese Woche fährt er einen Mercedes-AMG G 65.

"Ich freue mich meine Beziehung mit der Marke auf einer globalen Ebene auszubauen", sagte Rickie Fowler. "Mercedes-Benz Produkte setzen kontinuierlich den Maßstab in der Automobilindustrie und da sehe ich auch die Parallelen zu meinen Zielen auf dem Golfplatz. Ich bin stolz den legendären Mercedes-Benz Stern auf meiner Kleidung zu tragen und ich freue mich weiterhin die neuesten Modelle in meiner Einfahrt zu haben."

"Wir freuen uns"

"Wir freuen uns Rickie Fowler als globalen Markenbotschafter zu begrüßen. Er ist seit 2013 Mercedes-Benz USA Markenbotschafter und wir sind stolz auf die internationale Erweiterung der Partnerschaft. Er passt nicht nur perfekt zu unserer Marke und unseren Werten, sondern steht auch für eine neue Art von Golfer", so Dr. Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Cars.

Der 27-jährige Golf-Profi ist zurzeit die Nummer fünf der Weltrangliste, gewann im letzten Jahr The Players Championship und beendete alle vier Majors im Jahr 2014 unter den ersten fünf. Rickie Fowler schließt sich dem zweifachen Major-Sieger Martin Kaymer und der deutschen Golf-Legende Bernhard Langer als globaler Markenbotschafter an.

Seit 1980er Jahren Teil des Golf-Zirkus

Das Engagement von Mercedes-Benz im professionellen Golfsport begann in den 1980er Jahren. Mercedes-Benz war von 2008 bis 2013 Internationaler Partner des Masters und ist seit 2014 einer von drei Global Sponsors. Dank der Partnerschaft mit der PGA of America seit 2009 ist die Marke mit dem Stern als "Official Vehicle" und "Official Patron" bei der PGA Championship, der Senior PGA Championship und beim Ryder Cup vertreten.

2011 wurde das Golfengagement von Mercedes-Benz um die Partnerschaft mit dem ältesten aber innovativsten Golfturnier der Welt, der Open, als "Official Car" und "Official Patron" ergänzt. Zudem unterstützt Mercedes-Benz auf nationaler Ebene eine Vielzahl weiterer Turniere im Profi- und Amateur-Bereich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung