Samstag, 06.02.2016

Ball des Sports 2016: Mercedes hilft

Unterstützung für Deutsche Sporthilfe

Am 6. Februar 2016 findet der Ball des Sports, den Bundespräsident Joachim Gauck erstmals in seiner Amtszeit besucht, zum 46. Mal statt.

Oliver Bierhoff ist ein immer gern gesehener Gast
© getty
Oliver Bierhoff ist ein immer gern gesehener Gast

"Im Olympiajahr 2016 ist es wichtig die Wertschätzung und Anerkennung für die jahrelange harte Arbeit der Sportlerinnen und Sportler in den Vordergrund zu stellen und ihnen für Rio viel Glück und Erfolg zu wünschen", so Ola Källenius, Vorstandsmitglied der Daimler AG, Mercedes-Benz Cars Vertrieb sowie Aufsichtsratsmitglied der Stiftung Deutsche Sporthilfe. "Wir freuen uns mit unserer vielfältigen Unterstützung der Stiftung und ihrer Maßnahmen einen Teil dazu beitragen zu können."

Mercedes-Benz ist seit 2008 Nationaler Förderer der Stiftung Deutsche Sporthilfe und unterstützt unter anderem die Eliteförderung, um Spitzensportlern eine duale Karriere zu ermöglichen. Beispielsweise führt Mercedes-Benz mit der Deutschen Sporthilfe Marketingveranstaltungen durch, um die Sportler über die Initiativen und die Ausbildungsmöglichkeiten bei Daimler zu informieren. Derzeit befinden sich sechs Sportler in der Ausbildung an den verschiedenen Standorten der Daimler AG.

Beim Ball des Sports stellt Mercedes-Benz den 1.600 geladenen Sportlern und Gästen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien einen exklusiven Fahrservice zur Verfügung. 50 S-Klassen und 25 V-Klassen werden die geladenen Gäste sicher und komfortabel zum Veranstaltungsort bringen. Die Sportler haben erneut die Möglichkeit, die beiden Mercedes-Benz Busse der deutschen Frauen- und Männer-Fußball-Nationalmannschaften als Shuttle zu nutzen. Zudem wird DTM-Fahrer Maximilian Götz geladene Gäste im Mercedes-AMG GT S am roten Teppich vorfahren.

Gewinner erwartet ein Top-Auto

Mit Unterstützung durch ihren globalen Partner Mercedes-Benz wird die Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland/Österreich erneut beim Ball des Sports vertreten sein und im Foyer des Kurhauses den Gästen die Frage stellen, wie Sport ihr Leben verändert hat.

Mercedes-Benz stellt traditionell den Hauptpreis der Tombola, deren Erlöse der Stiftung und ihrer Arbeit zugutekommen. Dieses Jahr erwartet den Gewinner ein neuer Mercedes-Benz GLE 450 AMG 4MATIC Coupé im Wert von über 110.000 €, ein High-Performance-SUV, welcher mit seinem einzigartigen Raumkonzept und der konkurrenzlosen Kombination aus begeisternder Fahrdynamik, hoher Alltagstauglichkeit und großer Individualität fasziniert. Ein Fahrzeug, das auf jedem Gelände in seinem Element ist.

Der 6-Zylinder mit 3,0-Liter-Turbomotor hat eine Leistung von 270 kW (367 PS). Das Fahrzeug in diamantweiß und exklusiver Lederinnenausstattung verfügt unter anderem über AMG Styling, COMAND Online sowie über ein automatisches 9-Gang Doppelkupplungsgetriebe und 22 Zoll AMG-Leichtmetallräder.


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX Themenwochen
Laureus-Stiftung
Laureus-Stiftung

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.