Steckbrief Thomas Muster

Thomas Muster - Österreichs Tennis-Star

SID
Thomas Muster hielt sich sechs Wochen lang an der Spitze der Weltrangliste
© Getty

Erst vor kurzem kehrte Thomas Muster wieder auf die ATP-Tour zurück - mit 42 Jahren. Der frühere Weltranglisten-Erste will es also noch einmal wissen. Doch neben seiner Karriere auf dem Tenniscourt kümmert sich Muster als Laureus-Botschafter um Kinder und Jugendliche.

Name: Thomas Muster (AUT)

Geboren: 02. Oktober 1967 in Leibnitz, Österreich

Sportart: Tennis

Erfolge: Sechs Wochen lang Nummer eins der Weltrangliste, 44 Einzel- und ein Doppeltitel, Sieg bei den French Open (1995), Halbfinale bei den Australian Open (1989, 1997)

Ende der aktiven Karriere: 1999, Comeback 2010

Auszeichnungen: Österreichs Sportler des Jahres (1990, 1995),ATP Comeback Player of the Year (1990), Iron Man Award, Ehrenbürgerschaft in Leibniz, Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich, Großer Josef-Krainer-Preis, Laureus Friend & Ambassador (2009)

Bei Laureus seit: 2009

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung