Steckbrief Tanni Grey-Thompson

Tanni Grey-Thompson: Baroness auf Rädern

SID
Tanni Grey-Thompson gewann elf paralympische Goldmedaillen
© Getty

Sie gewann elf paralympische Goldmedaillen: Tanni Grey-Thompson. Mit ihrem Handbike fuhr sie die Konkurrenz in Grund und Boden und gibt nun als Laureus-Academy-Mitglied ihren Mut und Lebenswillen an Kinder und Jugendliche weiter.

Name: Tanni Grey-Thompson (WLS)

Geboren: 26. Juli 1969 in Cardiff, Wales

Sportart: Leichtathletik

Erfolge: Elf Gold-(1992, 1996, 2000, 2004), vier Silber- (1992, 1996) und eine Bronzemedaille (1988) bei Paralympischen Spielen, zwei Gold- (2005) und eine Silbermedaille (2007) beim Paralympischen Weltcup

Ende der aktiven Karriere: 2008

Auszeichnungen: Dame Commander of the Order of the British Empire (2000), Ernennung zur Hochadligen auf Lebenszeit, mit dem Titel Baroness Grey-Thompson, of Eaglescliffe in the County of Durham (2010), dreifache BBC Wales Sports Personality of the Year (1992, 2000, 2004)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung