Steckbrief Marvin Hagler

Marvin Hagler - Mr. Marvelous

SID
Marvin Hagler gewann 62 seiner 67 Kämpfe
© Getty

Sieben Jahre war er ungeschlagen: Marvin Hagler. Der Mittelgewichtler gewann 62 seiner 67 Kämpfe, davon 52 vorzeitig. Mittlerweile unterstützt er als Laureus-Academy-Mitglied die Sport for Good Foundation.

Name: Marvin Hagler (USA)

Geboren: 23. Mai 1954 in Newark, USA

Sportart: Boxen (Mittelgewicht)

Erfolge: In 67 Profi-Kämpfen 62 Siege bei drei Niederlagen (1976 gegen Bobby Watts und Willie Monroe, 1987 gegen Sugar Ray Leonard) und zwei Unentschieden (1974 gegen Sugar Ray Seales, 1979 gegen Vito Antuofermo), K.o.-Quote: 77,61 Prozent, WBA-Champion (1980-1987), WBC-Champion (1980-1987), IBF-Champion (1983-1987)

Ende der aktiven Karriere: 1988

Auszeichnungen: Mitglied der International Boxing Hall of Fame (1993), Mitglied der World Boxing Hall of Fame (1993), zweifach von "Ring Magazine" zum Kämpfer des Jahres ernannt worden (1983, 1985)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung