Steckbrief Jochen Schümann

Jochen Schümann - Deutschlands Erfolgssegler

SID
Jochen Schümann begann im Alter von zwölf Jahren mit dem Segeln
© Getty

Jochen Schümann ist Deutschlands erfolgreichster Segler. Neben mehrfachen Welt- und Europameistertitel gewann Schümann als Sportdirektor zweimal den America's Cup.

Name: Jochen Schümann (GER)

Geboren: 08. Juni 1954 in Ost-Berlin, DDR

Sportart: Segeln

Erfolge: Gold bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal im Finn-Dinghy,1988 in Seoul und 1996 in Atlanta (beide Male in der Soling), Silber 2000 in Sydney, zweifacher Sieger des America's Cup als Sportdirektor (2003, 2007), vierfacher Weltmeister (1992, 1998, 2001, 2005), neunfacher Europameister (1983, 1986, 1988, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998)

Ende der aktiven Karriere: noch aktiv

Auszeichnungen: Bester Segler der Welt (1996), Persönlicher Preis des Bayerischen Ministerpräsidenten (2003), Laureus Friend & Ambassador (2005)

Bei Laureus seit: 2005

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung