Ilie Nastase: Rumäniens Tennis-Star

SID
Ilie Nastase führte die Weltrangliste 40 Wochen lang an
© Getty

Im Laufe seiner Karriere gewann Ilie Nastase sieben Grand-Slam-Titel und führte die Weltrangliste 40 Wochen lang an - damit ist er Rumäniens erfolgreichster Tennisspieler. Als Mitglied der Laureus Academy setzt er sich für soziale Belange ein.

Name: Ilie Nastase (ROM)

Geboren: 19. Juli 1946 in Bukarest, Rumänien

Sportart: Tennis

Erfolge: 40 Wochen auf Platz eins der Weltrangliste, zwei Grand-Slam-Titel im Einzel (US Open 1972, French Open 1973), drei Grand-Slam-Titel im Doppel (French Open 1970, Wimbledon 1973, US Open 1975), zwei Grand-Slam-Titel im Mixed (Wimbledon 1970, 1972), 57 Einzel- und 45 Doppeltitel, vier Siege beim Masters (1971, 1972, 1973, 1975)

Ende der aktiven Karriere: 1985

Auszeichnungen: Mitglied der International Tennis Hall of Fame

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung