Specials \ Laureus-Stiftung

Steckbrief Hermann Maier

Hermann Maier - Österreichs Herminator

1998 stürzte Hermann Maier bei den Olympischen Spielen schwer - und gewann drei Tage später die Goldmedaille. Mit insgesamt 54 Weltcuprennen ist der Herminator der zweiterfolgreichste Skirennläufer der Geschichte. Seit 2009 unterstützt er Laureus als Botschafter.

Hermann Maier gewann im Laufe seiner Karriere 54 Weltcuprennen
© Getty
Hermann Maier gewann im Laufe seiner Karriere 54 Weltcuprennen

 

Name: Hermann Maier (AUT)

Geboren: 07. Dezember 1972 in Altenmarkt, Österreich

Sportart: Ski alpin

Erfolge: Zwei olympische Goldmedaillen (1998), eine olympische Silbermedaille (2006), eine olympische Bronzemedaille (2006), drei Weltmeistertitel (1999, 2005), zwei Silbermedaillen bei Weltmeisterschaften (2001, 2003), eine Bronzemedaille bei Weltmeisterschaften (2001), 54 Weltcup-Siege, vierfacher Gesamtweltcupsieger (1998, 2000, 2001, 2004), Sieg im Abfahrts-Weltcup (2000, 2001), Sieg im Super-G-Weltcup (1998, 1999, 2000, 2001, 2004), Sieg im Riesenslalom-Weltcup (1998, 2000, 2001), zweiter Platz im Kombinations-Weltcup (1998, 2000)

Ende der aktiven Karriere: 2009

Auszeichnungen: Zweiter Platz bei der Wahl zum Weltsportler (1998), Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich (1998), Österreichs Sportler des Jahres (1998, 1999, 2000, 2001), Laureus World Sports Award in der Kategorie "Comeback des Jahres" (2004)

Bei Laureus seit: 2009

Hermann Maier - eine Legende tritt ab
Ein ganz Großer sagt Goodbye: Hermann Maier verabschiedet sich vom Weltcup. Der Körper macht nicht mehr mit
© Getty
1/19
Ein ganz Großer sagt Goodbye: Hermann Maier verabschiedet sich vom Weltcup. Der Körper macht nicht mehr mit
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck.html
Sein erstes Weltcup-Rennen fährt Hermann Maier am 10. Februar 1996 und wird 26.
© Getty
2/19
Sein erstes Weltcup-Rennen fährt Hermann Maier am 10. Februar 1996 und wird 26.
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=2.html
Drei Tage nach seinem legendären Horror-Sturz in der Abfahrt gewinnt der Herminator Gold im Super-G bei den Olympischen Spielen in Nagano
© Getty
3/19
Drei Tage nach seinem legendären Horror-Sturz in der Abfahrt gewinnt der Herminator Gold im Super-G bei den Olympischen Spielen in Nagano
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=3.html
Zweites Gold in Nagano, diesmal im Riesenslalom: Hermann Maier (M.)
© Getty
4/19
Zweites Gold in Nagano, diesmal im Riesenslalom: Hermann Maier (M.)
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=4.html
1998 ist Maiers Jahr: Riesenslalom-, Super-G- und Gesamtweltcup sowie zwei olympische Goldmedaillen gingen an den Mann aus Flachau
© Imago
5/19
1998 ist Maiers Jahr: Riesenslalom-, Super-G- und Gesamtweltcup sowie zwei olympische Goldmedaillen gingen an den Mann aus Flachau
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=5.html
Nach einem schweren Motorradunfall am 24. August 2001 droht Hermann Maier die Amputation seines rechten Unterschenkels
© Imago
6/19
Nach einem schweren Motorradunfall am 24. August 2001 droht Hermann Maier die Amputation seines rechten Unterschenkels
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=6.html
2004 gewinnt der Herminator den Laureus World Sports Award für das Comeback des Jahres
© Getty
7/19
2004 gewinnt der Herminator den Laureus World Sports Award für das Comeback des Jahres
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=7.html
Sieg in Sölden 2005: Speed-Spezialist Hermann Maier beweist im Riesenslalom sein Gefühl für den perfekten Schwung
© Getty
8/19
Sieg in Sölden 2005: Speed-Spezialist Hermann Maier beweist im Riesenslalom sein Gefühl für den perfekten Schwung
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=8.html
Der Herminator erlebt in seiner Karriere vielen Höhen - aber auch Tiefen
© Getty
9/19
Der Herminator erlebt in seiner Karriere vielen Höhen - aber auch Tiefen
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=9.html
Lieblingsstrecke: Auf der berüchtigten Kandahar gewann Maier 1997 seinen ersten Weltcup und triumphiert 2006 in der Abfahrt
© Getty
10/19
Lieblingsstrecke: Auf der berüchtigten Kandahar gewann Maier 1997 seinen ersten Weltcup und triumphiert 2006 in der Abfahrt
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=10.html
Feuern ihre "Rennsau" bei jedem Rennen an: Die Stimmungsmacher vom Hermann-Maier-Fanclub aus Flachau
© Imago
11/19
Feuern ihre "Rennsau" bei jedem Rennen an: Die Stimmungsmacher vom Hermann-Maier-Fanclub aus Flachau
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=11.html
Frisch gebackener Riesenslalom-Weltmeister in Bormio: Hermann Maier
© Getty
12/19
Frisch gebackener Riesenslalom-Weltmeister in Bormio: Hermann Maier
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=12.html
Maier denkt einige Male an einen Rücktritt, der Körper macht Probleme
© Getty
13/19
Maier denkt einige Male an einen Rücktritt, der Körper macht Probleme
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=13.html
Hermann Maier gewinnt bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin "nur" Bronze im Riesenslalom
© Getty
14/19
Hermann Maier gewinnt bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin "nur" Bronze im Riesenslalom
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=14.html
Seine zweite Medaille bei Olympia 2006 in Turin glänzt silbern: Hermann Maier (l.) wird Zweiter beim Super-G
© Getty
15/19
Seine zweite Medaille bei Olympia 2006 in Turin glänzt silbern: Hermann Maier (l.) wird Zweiter beim Super-G
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=15.html
Seinen letzten Weltcup-Sieg holt der Herminator (M.) im November 2008 in Lake Louise
© Getty
16/19
Seinen letzten Weltcup-Sieg holt der Herminator (M.) im November 2008 in Lake Louise
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=16.html
Seine letzte Weltmeisterschaft bleibt leider ohne Medaille: Hermann Maier in Val d'Isere 2009
© Getty
17/19
Seine letzte Weltmeisterschaft bleibt leider ohne Medaille: Hermann Maier in Val d'Isere 2009
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=17.html
Maiers Markenzeichen, der gelbe Helm, wird künftig im Ski-Weltcup fehlen
© Getty
18/19
Maiers Markenzeichen, der gelbe Helm, wird künftig im Ski-Weltcup fehlen
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=18.html
Tränenreiches Ende einer außergewöhnlichen Karriere: Hermann Maier erklärt am 13. Oktober 2009 um 14.04 Uhr seinen Rücktritt vom aktiven Rennsport
© Imago
19/19
Tränenreiches Ende einer außergewöhnlichen Karriere: Hermann Maier erklärt am 13. Oktober 2009 um 14.04 Uhr seinen Rücktritt vom aktiven Rennsport
/de/sport/diashows/hermann-maier-tritt-zurueck/hermann-maier-tritt-zurueck,seite=19.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.