Franziska van Almsick - Deutschlands Goldfisch

SID
Franziska van Almsick arbeitet auf Schwimmwettkämpfen als Co-Moderatorin
© Getty

Zehn Medaillen bei Olympia, sechs bei Weltmeisterschaften: Franziska van Almsick ist Deutschlands Goldfisch. Doch die 18-fache Europameisterin engagiert sich auch abseits des Schwimmbeckens.

Name: Franziska van Almsick (GER)

Geboren: 05. April 1978 in Berlin, Deutschland

Sportart: Schwimmen

Erfolge: Vier olympische Silbermedaillen (1992, 1996), sechs olympische Bronzemedaillen (1992, 1996, 2000, 2004), zwei Gold- (1994, 1998), zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen, 18 Gold- (1993, 1995, 1999, 2002) und drei Silbermedaillen bei Europameisterschaften

Ende der aktiven Karriere: 2004

Auszeichnungen: Dreifache Sportlerin des Jahres (1993, 1995, 2002), zweifache Bambi-Gewinnerin (1992, 2002), Laureus Friend & Ambassador (2005)

Bei Laureus seit: 2005

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung