Die Laureus World Sports Awards 2012 in London

 
Vor der Preisverleihung in London ließ sich Englands Premier David Cameron (M., vordere Reihe) mit einer namhaften Gruppe von Laureus-Funktionären und Nominierten ablichten. Mit dabei: Boris Becker und der Djoker
© Getty
Vor der Preisverleihung in London ließ sich Englands Premier David Cameron (M., vordere Reihe) mit einer namhaften Gruppe von Laureus-Funktionären und Nominierten ablichten. Mit dabei: Boris Becker und der Djoker
Wo Laureus ist, da ist oft auch Axel Schulz. Der deutsche Laureus-Botschafter erschien in London mit charmanter Begleitung am roten Teppich
© Getty
Wo Laureus ist, da ist oft auch Axel Schulz. Der deutsche Laureus-Botschafter erschien in London mit charmanter Begleitung am roten Teppich
Australian Open gewonnen? Check. Bildhübsche Freundin namens Jelena Ristic? Check. Kein Wunder, dass Novak Djokovic mit breitem Lächeln über den Roten Teppich stolzierte
© Getty
Australian Open gewonnen? Check. Bildhübsche Freundin namens Jelena Ristic? Check. Kein Wunder, dass Novak Djokovic mit breitem Lächeln über den Roten Teppich stolzierte
Zusammen mit Boris Becker stellte Supermodel Bar Refaeli vor den Awards ein neues Laureus-Polo-Shirt vor. Am Abend erschien sie dann aber zur Freude vieler in eleganter Abendgarderobe
© Getty
Zusammen mit Boris Becker stellte Supermodel Bar Refaeli vor den Awards ein neues Laureus-Polo-Shirt vor. Am Abend erschien sie dann aber zur Freude vieler in eleganter Abendgarderobe
Natürlich war auch das deutsche Laureus-Urgestein Boris Becker samt perfekt rausgeputzter Lilly in London dabei. Ein wahrhafter Starauflauf eben
© Getty
Natürlich war auch das deutsche Laureus-Urgestein Boris Becker samt perfekt rausgeputzter Lilly in London dabei. Ein wahrhafter Starauflauf eben
Auch der Moderator der Laureus Sports Awards war ein waschechter Star: Schauspieler Clive Owen, bekannt aus Filmen wie Bourne Identity oder Sin City
© Laureus
Auch der Moderator der Laureus Sports Awards war ein waschechter Star: Schauspieler Clive Owen, bekannt aus Filmen wie Bourne Identity oder Sin City
Der Sieg in der Kategorie "World Breakthrough of the Year" ging an Nordirlands Golf-Star Rory McIlroy. Der 22-Jährige hatte 2011 bei den US-Open triumphiert
© Getty
Der Sieg in der Kategorie "World Breakthrough of the Year" ging an Nordirlands Golf-Star Rory McIlroy. Der 22-Jährige hatte 2011 bei den US-Open triumphiert
Gute Miene bei Langstreckenläuferin Vivian Cheruyiot: Stolz präsentiert die "World Sportswoman of the Year" ihren Laureus-Award
© Getty
Gute Miene bei Langstreckenläuferin Vivian Cheruyiot: Stolz präsentiert die "World Sportswoman of the Year" ihren Laureus-Award
Da ist das Ding! Für seine Comeback-Qualitäten auf der Golf-Tour erhielt Nordirlands Darren Clarke die Laureus-Trophäe
© Getty
Da ist das Ding! Für seine Comeback-Qualitäten auf der Golf-Tour erhielt Nordirlands Darren Clarke die Laureus-Trophäe
Und auch der "Blade Runner" hatte Grund zur Freude: Der auf Fiberglasprotesen sprintende Oscar Pistorius erhielt den "Laureus Disability Award"
© Getty
Und auch der "Blade Runner" hatte Grund zur Freude: Der auf Fiberglasprotesen sprintende Oscar Pistorius erhielt den "Laureus Disability Award"
Am Ende bekam auch noch der Star des Abends - Novak Djokovic - seine Trophäe zwischen die Lippen. Wohl bekomm's, Nole!
© Getty
Am Ende bekam auch noch der Star des Abends - Novak Djokovic - seine Trophäe zwischen die Lippen. Wohl bekomm's, Nole!
1 / 1
Werbung
Werbung