Meet & Greet mit DFB-Frauen

SID
Mittwoch, 07.05.2014 | 17:33 Uhr
Die Kicking Girls durften die DFB-Frauen kennenlernen
© laureus

Zwei Tage vor dem Län­der­spiel gegen die Slo­wa­kei bekam das DFB-Frau­en-Team ges­tern Be­such der be­son­de­ren Art: 50 Fuß­ball­mäd­chen des vom DFB mit­un­ter­stütz­ten Lau­reus Pro­jekt Ki­cking Girls schau­ten im Trai­nings­zen­trum Ma­ri­en­feld vor­bei.

"Für un­se­re Fuß­ball­mäd­chen war der Be­such beim DFB Team der Frau­en ein gro­ßes High­light. Sie haben sich sehr dar­auf ge­freut, ihre Vor­bil­der beim Trai­ning be­ob­ach­ten und sie per­sön­lich ken­nen­ler­nen zu dür­fen. Von die­sem Er­leb­nis wer­den sie noch lange zeh­ren", er­zählt Si­mo­ne Moll, Ge­schäfts­füh­re­rin der Lau­reus Sport for Good Stif­tung Deutsch­land/Ös­ter­reich.

Doch auch für das Frau­en-DFB-Team war der Be­such eine will­kom­me­ne Ab­wechs­lung. "Auch un­se­re Spie­le­rin­nen haben ein­mal klein an­ge­fan­gen. Umso mehr freut es sie, ihre Be­geis­te­rung für den Fuß­ball­sport an den Nach­wuchs wei­ter­ge­ben zu kön­nen. Die Ki­cking Girls sind ein gro­ßar­ti­ges Pro­jekt, das der DFB gerne un­ter­stützt", er­klärt die Ma­na­ge­rin des Frau­en-Na­tio­nal­teams Doris Fit­schen.

Vor der Trai­nings­ein­heit durf­ten die Ki­cking Girls beim ge­mein­sa­men Ki­cken den Pro­fis ihre Fuß­ball­küns­te vor­füh­ren. Au­ßer­dem freu­ten sie sich neben Tipps und Tricks auch über Au­to­gram­me ihrer Vor­bil­der.

Ziel: Freu­de am Sport stär­ken

Das bun­des­wei­te Lau­reus Pro­jekt Ki­cking Girls unter der Schirm­herr­schaft der Lau­reus Bot­schaf­ter Jens Leh­mann, Nia Kün­zer und Bir­git Prinz wen­det sich vor allem an so­zi­al be­nach­tei­lig­te Mäd­chen.

Es gibt ihnen die Mög­lich­keit, Fuß­ball-Ar­beits­ge­mein­schaf­ten an der Schu­le bei­zu­tre­ten, an Fuß­ball­tur­nie­ren teil­zu­neh­men und eine COACH-Aus­bil­dung zu ab­sol­vie­ren, um spä­ter selbst als Men­tor und Vor­bild fun­gie­ren zu kön­nen.

Über das Sport­pro­jekt wird den Mäd­chen der Über­gang zum be­nach­bar­ten Sport­ver­ein er­leich­tert. Ziel des Pro­jekts ist es, die Freu­de am Sport zu stär­ken und die In­te­gra­ti­on in die Schul­ge­mein­schaft sowie in die Ge­sell­schaft zu för­dern. Mitt­ler­wei­le ki­cken bun­des­weit mehr als 3.000 Mäd­chen aus so­zi­al be­nach­tei­lig­ten Mi­lieus an 220 Stand­or­ten. Der DFB un­ter­stützt das Lau­reus Pro­jekt von Be­ginn an.

Laureus bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung