Mittwoch, 26.03.2014
Specials \ Laureus-Stiftung

Laureus World Sports Awards 2014

Vettel und FC Bayern räumen ab

Am Mittwoch wurden im Nationaltheater Istana Budaya in Kuala Lumpur die Laureus World Sports Awards für die besten Leistungen im Jahr 2013 vergeben - und aus deutscher Sicht hätte der Tag kaum erfreulicher sein können. Sebastian Vettel und der FC Bayern wurden ausgezeichnet. Zudem durfte sich die US-Schwimmerin Missy Franklin über die Ernennung zur Laureus World Sportswoman of the Year freuen.

Sebastian Vettel und der FC Bayern wurden ausgezeichnet
© getty
Sebastian Vettel und der FC Bayern wurden ausgezeichnet

Bereits mehrfach war Vettel nominiert worden, in Malaysia hat es nun endlich geklappt. Der jüngste Vierfach-Weltmeister der Formel-1-Geschichte ist von der Laureus World Sports Academy, einer hochkarätigen Jury bestehend aus 46 der größten Sportlerinnen und Sportler aller Zeiten, zum Laureus World Sportsman of the Year ernannt worden.

2013 sicherte sich der Heppenheimer in seinem Red-Bull-Boliden den vierten WM-Sieg in Serie und kletterte damit auf eine Stufe mit Rennsportlegenden wie Juan Manuel Fangio, Alain Prost oder Michael Schumacher. Genau zehn Jahre nach Schumi wurde damit wieder ein Königsklassen-Fahrer ausgezeichnet.

Nächster Titel für den FC Bayern

In der Kategorie Laureus World Team of the Year Award setzte sich der FC Bayern durch. Nur einen Tag nach dem vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft gibt es für die Münchner also schon wieder was zu feiern.

Die Bayern beeindruckten 2013 und gewannen alles, was es zu gewinnen gibt. Champions League, Meisterschaft und DFB-Pokal räumte die Mannschaft unter Trainer Jupp Heynckes ab. Mit Nachfolger Pep Guardiola holten die Bayern auch noch den Weltpokal.

Angerer geht leer aus

Theoretisch wäre es sogar möglich gewesen, dass ein dritter Award nach Deutschland geht. Doch die nominierte Fußball-Torhüterin Nadine Angerer ging leer aus. Stattdessen wurde Missy Franklin ausgezeichnet. Sie ist mit ihren 18 Jahren die jüngste Gewinnerin des Laureus World Sportswoman of the Year Awards aller Zeiten.

Get Adobe Flash player

Die Sieger/Nominierten der Laureus World Sports Awards 2014:

Laureus World Sportsman of the Year

Sebastian Vettel (Deutschland) Formel 1

  • Usain Bolt (Jamaika) Leichtathletik
  • Mo Farah (Großbritannien) Leichtathletik
  • LeBron James (USA) Basketball
  • Rafael Nadal (Spanien) Tennis
  • Cristiano Ronaldo (Portugal) Fußball

Laureus World Sportswoman of the Year

Missy Franklin (USA) Schwimmen

  • Nadine Angerer (Deutschland) Fußball
  • Shelly-Ann Fraser-Pryce (Jamaika) Leichtathletik
  • Jelena Isinbajeva (Russland) Leichtathletik
  • Tina Maze (Slowenien) Ski alpin
  • Serena Williams (USA) Tennis
World Sports Awards 2014
Die passende Kulisse für solch ein Event: Die Petronas-Towers in Kuala Lumpur
© GES Sportfoto
1/20
Die passende Kulisse für solch ein Event: Die Petronas-Towers in Kuala Lumpur
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur.html
Spitzensportler unter sich: Judo-Olympiasieger Ole Bischof und Profi-Surfer Philip Köster
© GES Sportfoto
2/20
Spitzensportler unter sich: Judo-Olympiasieger Ole Bischof und Profi-Surfer Philip Köster
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=2.html
Vor dem Benefiz-Fußballmatch gedachte die Laureus-Familie der Opfer von Flug MH370
© GES Sportfoto
3/20
Vor dem Benefiz-Fußballmatch gedachte die Laureus-Familie der Opfer von Flug MH370
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=3.html
Starpower gab's genug. Allerdings sieht man Christian Karembeu mittlerweile an, dass er seinen Ruhestand genießt
© GES Sportfoto
4/20
Starpower gab's genug. Allerdings sieht man Christian Karembeu mittlerweile an, dass er seinen Ruhestand genießt
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=4.html
Leichtathletik-Legende Michael Johnson guckte lieber zu, während die Fußballer sich abrackerten
© GES Sportfoto
5/20
Leichtathletik-Legende Michael Johnson guckte lieber zu, während die Fußballer sich abrackerten
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=5.html
Derweil machte sich SPOX-Chefredakteur Haruka Gruber lieber auf die Jagd nach interessanten Interviewpartnern. Hier: Steve McManaman
© GES Sportfoto
6/20
Derweil machte sich SPOX-Chefredakteur Haruka Gruber lieber auf die Jagd nach interessanten Interviewpartnern. Hier: Steve McManaman
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=6.html
Hallo! Wer bist du denn? Gerüchten zufolge ist die Dame russische Synchronschwimmerin
© GES Sportfoto
7/20
Hallo! Wer bist du denn? Gerüchten zufolge ist die Dame russische Synchronschwimmerin
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=7.html
Auch Ruud Gullit, Fabio Capello und Giacomo Agostini nahmen sich die Zeit für einen Trip nach Kuala Lumpur
© GES Sportfoto
8/20
Auch Ruud Gullit, Fabio Capello und Giacomo Agostini nahmen sich die Zeit für einen Trip nach Kuala Lumpur
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=8.html
Schwimm-Legende Mark Spitz zeigte direkt Interesse und nahm die Schönheit zur Seite
© GES Sportfoto
9/20
Schwimm-Legende Mark Spitz zeigte direkt Interesse und nahm die Schönheit zur Seite
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=9.html
Diese Blondine weiß, wie sie den Motor auf Touren bekommt
© GES Sportfoto
10/20
Diese Blondine weiß, wie sie den Motor auf Touren bekommt
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=10.html
Andrea Kaiser zeigt vor der Traumkullisse ebenfalls Präsenz und schnappte sich Philip Köster
© GES Sportfoto
11/20
Andrea Kaiser zeigt vor der Traumkullisse ebenfalls Präsenz und schnappte sich Philip Köster
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=11.html
Selbst Axel Schulz packte seinen feinsten Zwirn aus und lächelte formvollendet mit seiner typischen Mütze
© GES Sportfoto
12/20
Selbst Axel Schulz packte seinen feinsten Zwirn aus und lächelte formvollendet mit seiner typischen Mütze
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=12.html
Stabhochspringer Raphael Holzdeppe ist für den Durchbruch des Jahres nominiert - und vergnügte sich beim Fußball
© GES Sportfoto
13/20
Stabhochspringer Raphael Holzdeppe ist für den Durchbruch des Jahres nominiert - und vergnügte sich beim Fußball
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=13.html
Niki-Lauda-Darsteller Daniel Brühl ist auch Laureus-Botschafter und stellte sich einer ausgiebigen Interviewsession
© GES Sportfoto
14/20
Niki-Lauda-Darsteller Daniel Brühl ist auch Laureus-Botschafter und stellte sich einer ausgiebigen Interviewsession
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=14.html
Auch Haruka Gruber befragte den Golden-Globe-Nominierten
© GES Sportfoto
15/20
Auch Haruka Gruber befragte den Golden-Globe-Nominierten
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=15.html
Gestatten: Der frisch gebackene deutsche Meister, der Triple-Sieger, the World Team of the Year: Der FC Bayern München. Da die Spieler in Berlin jedoch die Meisterschaft einfahren mussten, nahm Markenbotschafter Paul Breitner den Award im Empfang
© getty
16/20
Gestatten: Der frisch gebackene deutsche Meister, der Triple-Sieger, the World Team of the Year: Der FC Bayern München. Da die Spieler in Berlin jedoch die Meisterschaft einfahren mussten, nahm Markenbotschafter Paul Breitner den Award im Empfang
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=16.html
Und direkt die nächste Award-Übergabe mit deutscher Beteiligung. Sebastian Vettel erhielt den Preis für den Sportsman of the Year aus den Händen von Emerson Fittipaldi
© getty
17/20
Und direkt die nächste Award-Übergabe mit deutscher Beteiligung. Sebastian Vettel erhielt den Preis für den Sportsman of the Year aus den Händen von Emerson Fittipaldi
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=17.html
Durch den Abend führte Schauspieler Benedict Cumberbatch. Allerdings ließe sich auch ohne Sherlock erraten, welche Tennisbeine den Hintergrund bilden
© getty
18/20
Durch den Abend führte Schauspieler Benedict Cumberbatch. Allerdings ließe sich auch ohne Sherlock erraten, welche Tennisbeine den Hintergrund bilden
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=18.html
Um dem Sportlichen auch den richtigen musikalischen Rahmen zu bieten, setzte sich Jamie Foxx ans Klavier
© getty
19/20
Um dem Sportlichen auch den richtigen musikalischen Rahmen zu bieten, setzte sich Jamie Foxx ans Klavier
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=19.html
Und so stieg er zu ihnen empor... Eric Cantona auf dem Weg Richtung Bühne
© getty
20/20
Und so stieg er zu ihnen empor... Eric Cantona auf dem Weg Richtung Bühne
/de/sport/diashows/1403/laureus/world-sports-awards-2014-kuala-lumpur,seite=20.html
 

Laureus World Team of the Year

FC Bayern München (Deutschland) Fußball

  • All Blacks (Neuseeland) Rugby
  • Brasilianische Fußball-Nationalmannschaft der Herren
  • Bob und Mike Bryan (USA) Tennis
  • Miami Heat (USA) Basketball
  • Red Bull (Österreich) Formel 1

Laureus World Breakthrough of the Year

Marc Marquez (Spanien) Motorradsport

  • Cricketnationalmannschaft von Afghanistan
  • Raphael Holzdeppe (Deutschland) Leichtathletik
  • Nairo Quintana (Kolumbien) Radsport
  • Justin Rose (Großbritannien) Golf
  • Adam Scott (Australien) Golf

Laureus World Comeback of the Year

Rafael Nadal (Spanien) Tennis

  • Jelena Isinbajeva (Russland) Leichtathletik
  • Oracle Team (USA) Segeln
  • Tony Parker (Frankreich) Basketball
  • Ronaldinho (Brasilien) Fußball
  • Tiger Woods (USA) Golf

Laureus World Sportsperson of the Year with a Disability

Marie Bochet (Frankreich) Ski alpin

  • Marcel Hug (Schweiz) Rollstuhlrennen
  • Tatyana McFadden (USA) Rollstuhlrennen
  • Sophie Pascoe (Neuseeland) Schwimmen
  • Sarah Louise Rung (Norwegen) Schwimmen
  • Olga Sviderska (Ukraine) Schwimmen
Laureus

Laureus World Action Sportsperson of the Year

Jamie Bestwick (Großbritannien) BMX

  • Bob Burnquist (Brasilien) Skateboarden
  • Mick Fanning (Australien) Wellenreiten
  • John John Florence (USA) Wellenreiten
  • Maya Gabeira (Brasilien) Wellenreiten
  • Shaun White (USA) Snowboarden

Laureus Spirit of Sport Award

Afghanische Cricket-Nationalmannschaft

Laureus Sport for Good Award

Magic Bus, das sportbezogene Gemeinschaftsprojekt in Indien

Mehr zur Laureus-Stiftung auf SPOX.com

Für SPOX in Kuala Lumpur: Haruka Gruber

Diskutieren Drucken Startseite

Haruka Gruber(Chefredakteur)

Haruka Gruber, Jahrgang 1980, ist als Content Director des Mutterkonzerns PERFORM Deutschland verantwortlich für die redaktionellen Inhalte bei SPOX.com. Geboren und aufgewachsen in Tokio, Umzug als Achtjähriger mit der Familie in die Nähe von Frankfurt. Nach dem Abschluss des Politikwissenschafts-Studiums in Mainz und Stationen in Köln und Hamburg folgte 2006 der Umzug nach München zu Sport1.de. 2007 der Wechsel zum neugegründeten SPOX.com. Kernressorts: Fußball, Basketball und Boxen.


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.