520.000 Euro für die Laureus-Stiftung

Toller Erfolg der Laureus Sport for Good Night

SID
Samstag, 22.09.2012 | 14:00 Uhr
Scheckübergabe bei der Laureus Sport for Good Night: 1,5 Mio. Euro wurden 2012 schon gespendet
© Getty

Dank der mehr als großzügigen Spenden im Rahmen der Laureus Sport for Good Night in der Neuen Kleinen Olympiahalle in München hat die Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland in diesem Jahr bereits eine sensationelle Gesamtspendensumme von 1.534.842 Euro gesammelt. Dieses Geld fließt zu 100 Prozent in die derzeit zehn Laureus Sport for Good Projekte in Deutschland und Österreich.

"Es war eine fantastische Gala. Das Ziel des Abends, signifikante Spendengelder für unsere Laureus Projekte zu sammeln, haben wir mehr als erreicht. Die Laureus Sport for Good Night ist ein echter Meilenstein in der Geschichte der deutschen Laureus Stiftung. Mit dieser unglaublichen Summe haben wir die Messlatte für die Zukunft sehr hoch gelegt. Ich freue mich sehr über diesen großartigen Erfolg", erklärt Boris Becker, Vorstandsmitglied der Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland.

Die sensationelle Spendensumme kam unter anderem durch die zwei von Mercedes-Benz gestifteten und restaurierten Mercedes-Oldtimer, sogenannte Pagoden, zusammen, die gestern Abend bei der Auktion zu je 120.000 Euro zugunsten der Stiftung versteigert wurden.

Außerdem spendeten die Global Partner Mercedes-Benz und IWC Schaffhausen jeweils 150.000 Euro; Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg, überreichte einen Scheck über 100.000 Euro an Laureus Botschafter Jens Lehmann, der vergangene Woche die Schirmherrschaft für das Laureus Projekt Kicking Girls übernommen hat - das ergibt einen Spenden-Erlös von 520.000 Euro.

Beckenbauer, Klammer, Bentele und Co. feiern mit

Neben Boris Becker und Jens Lehmann waren auch die Laureus Academy Mitglieder Franz Beckenbauer und Franz Klammer sowie die Laureus Botschafter Verena Bentele, Ole Bischof, Stefan Blöcher, Martin Braxenthaler, Sabine Christiansen, Christa Kinshofer, Wladimir Klitschko und Michael Teuber bei der Laureus Sport for Good Night vor Ort.

Musikalisch sorgten "Voice of Germany"-Gewinnerin Ivy Quainoo und der internationale Star Rea Garvey für großartige Stimmung, die Dance-Group "Flying Steps" beeindruckten mit einer Breakdance- und Ballettperformance.

Auftakt durch die Laureus Kinder

Den Auftakt des Laureus Sport for Good Wochenendes aber machten die Laureus Kinder am Freitagnachmittag. Die Kinder und Jugendlichen aus den Laureus Projekten KidSwing, Kicking Girls, move&do und KICKFORMORE stellten ihre vier Projekte am Freitagmittag auf dem Aufwärmplatz des Olympiaparks vor.

Die Laureus Botschafter Martin Braxenthaler, Christa Kinshofer und Jens2Lehmann trainierten mit den Kids und bekamen dafür als Dank von den Projektkindern ein Lebkuchenherz überreicht - mit der Aufschrift "Die Laureus Kinder sagen Danke".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung