Laureus-Benefizspiel in Dresden

Bischof und Schulz kicken für den guten Zweck

Von Laureus.de
Dienstag, 19.06.2012 | 14:17 Uhr
Bereits 2011 war Axel Schulz beim Benefizspiel in Dresden dabei
© Laureus

Am 12. Sep­tem­ber ki­cken die bei­den Lau­reus-Bot­schaf­ter Ole Bi­schof und Axel Schulz und wei­te­re pro­mi­nen­te Gäste für den guten Zweck. Der Erlös kommt dem Lau­reus-Pro­jekt Ki­cking Girls zu­gu­te.

Be­reits zum vier­ten Mal fin­det das Lau­reus Be­ne­fiz­spiel statt, zu dem jedes Jahr Pro­mi­nenz aus Sport, Me­di­en und Ge­sell­schaft an­reist, um ihren Bei­trag für den guten Zweck zu leis­ten.

Und so sind auch in die­sem Jahr zahl­rei­che Sport­grö­ßen mit von der Par­tie, dar­un­ter die Ex-Fuß­bal­ler Mario Bas­ler, Uwe Bein, Tho­mas Bert­hold, Fredi Bobic, Guido Buch­wald, Tho­mas Hel­mer, Ulf Kirs­ten, Jür­gen Koh­ler, Olaf Mar­schall, Hansi Mül­ler, Jens No­wot­ny, Marko Reh­mer, Bernd Schnei­der und Olaf Thon sowie der deut­sche Fuß­ball­funk­tio­när Rei­ner Cal­mund.

Spendensumme kommt Laureus-Projekt zugute

Sei­tens der Lau­reus Sport for Good Stif­tung Deutsch­land neh­men die bei­den Bot­schaf­ter Ole Bi­schof und Axel Schulz teil. In den ver­gan­ge­nen drei Jah­ren floss eine Spen­den­sum­me von je­weils 100.000 Euro in die so­zia­len Sport­pro­jek­te der Lau­reus Sport for Good Stif­tung Deutsch­land.

Die er­spiel­te Spen­den­sum­me kommt in die­sem Jahr dem Lau­reus Sport for Good Pro­jekt Ki­cking Girls zu­gu­te. Das bun­des­wei­te Pro­jekt Ki­cking Girls unter der Schirm­herr­schaft der bei­den Lau­reus Bot­schaf­te­rin­nen Bir­git Prinz und Nia Kün­zer gibt Mäd­chen mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund die Chan­ce, Fuß­ball-Ar­beits­ge­mein­schaf­ten bei­zu­tre­ten, an Fuß­ball­tur­nie­ren teil­zu­neh­men und eine Trai­ner-As­sis­ten­tin­nen-Aus­bil­dung zu ab­sol­vie­ren, um spä­ter selbst als Men­tor und Vor­bild fun­gie­ren zu kön­nen.

Benefizspiel erneut im Glücksgas-Stadion

Das Pro­jekt, das der­zeit an 74 Grund­schu­len in zwölf deut­schen Städ­ten um­ge­setzt wird, ver­folgt das Ziel, den Mäd­chen den Über­gang zum be­nach­bar­ten Sport­ver­ein zu er­leich­tern und sie für den Sport zu ge­win­nen. Lang­fris­tig soll die Ver­wirk­li­chung einer Gleich­be­rech­ti­gung er­zielt wer­den.

Das Be­ne­fiz-Fuß­ball­spiel fin­det in die­sem Jahr zum zwei­ten Mal in Folge im Dresd­ner glücks­gas sta­di­on statt. Der An­pfiff ist um 18.00 Uhr, "SPOR­T1" über­trägt das Spiel ab 17.30 Uhr live.

Ti­ckets gibt es ab so­fort auf der Home­page http://​www.​benefiz-spiel.​de/​ zu er­wer­ben. Die Ti­cket­prei­se star­ten bei 7 Euro.

Laureus-Benefizspiel 2011 bringt 100.000 Euro ein

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung