Laureus-Botschafter an der DSHS

Diskussionsrunde mit Martin Braxenthaler

Von Laureus.de
Samstag, 23.06.2012 | 16:57 Uhr
Martin Braxenthaler bei der Diskussionsrunde an der DSHS
© Laureus.de

Bei der Aka­de­mi­schen Jah­res­fei­er im Rah­men des Ab­sol­ven­ten­ta­ges an der Deut­schen Sport­hoch­schu­le Köln dis­ku­tier­te Lau­reus Bot­schaf­ter Mar­tin Bra­xentha­ler mit Dr. Tho­mas Abel.

Bei der Aka­de­mi­schen Jah­res­fei­er im Rah­men des Ab­sol­ven­ten­ta­ges an der Deut­schen Sport­hoch­schu­le Köln dis­ku­tier­te Lau­reus Bot­schaf­ter Mar­tin Bra­xentha­ler beim Thema "Le­bens­träu­me und Lö­wen­her­zen - die Fas­zi­na­ti­on des Sports für Men­schen mit Be­hin­de­rung" vor 1.400 Gäs­ten mit Dr. Tho­mas Abel (In­sti­tut für Be­we­gungs- und Neu­ro­wis­sen­schaf­ten).

Bra­xentha­ler weiß wovon er spricht: Ins­ge­samt zehn pa­ralym­pi­sche Gold­me­dail­len ge­wann der Bayer bei Ski-Al­pin-Wett­be­wer­ben. 2007 wurde er für seine be­ein­dru­cken­den Leis­tun­gen mit dem Lau­reus World Sports Awards aus­ge­zeich­net.

Braxenthaler unterstützt Laureus-Projekt KidSwing

Bra­xentha­ler un­ter­stützt das Münch­ner Lau­reus Sport for Good Pro­jekt KidSwing, bei dem Kin­der und Ju­gend­li­che mit Be­hin­de­rung gol­fen. Zudem be­such­te er erst kürz­lich das ös­ter­rei­chi­sche Ski-Pro­jekt "Lau­reus Schnee­ti­ger" und fuhr dort ge­mein­sam mit den ge­han­di­cap­ten Kin­dern Ski.

Beim Ab­sol­ven­ten­tag der Deut­schen Sport­hoch­schu­le in Köln mo­ti­vier­te Mar­tin Bra­xentha­ler die an­we­sen­den Ab­sol­ven­ten und Gäste, für die Lau­reus Sport for Good Stif­tung Deutsch­land zu spen­den. Und kei­ner ließ sich lum­pen: Durch die spon­ta­ne Spen­den­ak­ti­on kamen 800 Euro zu­sam­men.

Am Abend fand dann der Hoch­schul­ball im Mar­tim Hotel in Köln statt. Bei einer Tom­bo­la zu­guns­ten der Lau­reus Sport for Good Stif­tung Deutsch­land/Ös­ter­reich konn­ten noch ein­mal 1200 Euro für das Pro­jekt ge­sam­melt wer­den.

Laureus Benefizspiel 2012 erneut in Dresden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung