Entscheidung ist gefallen

World Sports Awards erneut in Abu Dhabi

Von SPOX
Dienstag, 16.11.2010 | 14:54 Uhr
Der zweifache Olympiasieger Edwin Moses ist der Vorsitzende der Laureus Academy
© Getty

Es ist offiziell: Die Verleihung der Laureus World Sports Awards wird auch 2011 in Abu Dhabi stattfinden. Das verkündete Laureus-Vorsitzender Edwin Moses am Montag im Rahmen des Laureus Academy Forums in Berlin.

Nach einer unvergesslichen Zeremonie im März 2010 hat Abu Dhabi erneut den Zuschlag für die Austragung der Laureus World Sports Awards erhalten: Am 7. Februar 2011 wird der "Sport-Oscar" wie im Vorjahr im Emirates Palace vergeben.

Khadem Al Qubaisi, Vorsitzender des Hauptsponsors Arabar Investments PJS, kündigte bereits eine glamouröse Gala an. "Die Verleihung der Laureus World Sports Awards ist ein einzigartiges Event. Als es vergangenen März in Abu Dhabi abgehalten wurde, war es nicht nur prunkvoll, sondern auch ein großer Erfolg für unsere Stadt. Wenn das Event nächstes Jahr nach Abu Dhabi zurückkehrt, werden wir versuchen, etwas ganz Spezielles auf die Beine zu stellen."

Moses: "Kommen gern nach Abu Dhabi zurück"

Laureus-Vorsitzender Edwin Moses freut sich bereits auf eine Rückkehr in die Vereinigten Arabischen Emirate und ist überzeugt, mit Abu Dhabi die richtige Wahl getroffen zu haben.

"Für mich ist es eine große Freude, dass die Verleihung der Laureus World Sports Awards erneut in Abu Dhabi stattfindet. Unser Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten letztes Jahr hat uns eine unvergessliche Zeremonie beschert", verkündete der zweifache Olympiasieger.

Und fügt an: "Wir wurden herzlich willkommen geheißen und freuen uns, nach Abu Dhabi zurückzukehren, um ein weiteres Sportjahr zu würdigen."

Boxen gegen Witali Klitschko und Axel Schulz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung