Samstag, 09.06.2012
Specials \ Intersport Special

Fanreporter Jakob Kunz: Tag 1 in Lemberg

Erstes Duell gegen Portugal gewonnen

Erster Tag beim EM-Abenteuer! Der INTERSPORT/adidas Fanreporter Jakob Kunz ist in Lemberg angekommen und machte sich auf die Suche nach der deutschen Fankolonie. Hier der Bericht zu seiner Ankunft.

Der erste Stopp: Fanreporter Kunz traf in Lemberg auf eine "kleine" DFB-Fan-Kolonie
© spox
Der erste Stopp: Fanreporter Kunz traf in Lemberg auf eine "kleine" DFB-Fan-Kolonie

Es ist schon fast dunkel, als ich einen Tag vor dem ersten Gruppenspiel der deutschen Mannschaft in Lemberg, im Westen der Ukraine, ankomme. Es ist ein lauer Sommerabend. Ein fast mediterranes Klima.

Aber abgesehen von einigen offiziellen UEFA-Plakaten am Flughafen deutet hier noch nichts auf eine Europameisterschaft hin. Keine gröhlenden und singenden Fans, die aus den Flugzeugen strömen. Keine Flaggen, keine Fahnen an den Autos. Alles scheint normal zu sein, so wie immer.

Doch Lemberg ist vorbereitet. Zumindest im Zentrum. Je weiter man in die Stadt kommt, desto mehr EM-Gefühl steigt in Einem auf. Die Straßen sind geschmückt, jeder Baum, jedes Haus ist mit Lichterketten bestückt. Das Szenario, das sich hier bietet, erinnert fast ein wenig an einen deutschen Weihnachtsmarkt.

Die Fanzone in Lemberg
Die Fanzone in Lemberg
© spox

Schwarz, rot, geil?

Als ich die offizielle Fanzone im Kern der Stadt betrete, läuft bereits das zweite Spiel dieser EM. Russland gegen Tschechien. Zwei riesige Leinwände laden ein zum Public Viewing. Aber wieder frage ich mich: "Wo sind eigentlich die Fans? Vor allem die Deutschen?"

Der ein oder andere hat sich zwar hierher verirrt, doch so kurz vor dem ersten Gruppenspiel fällt die deutsche Präsenz (noch) beachtlich gering aus. Schwarz, rot, geil? Im Gegenteil. Die Fanzone ist fest in polnischer und ukrainischer Hand.

Das erste Duell, was die Fans betrifft, haben wir trotzdem gewonnen. Denn Portugiesen sucht man hier vergeblich. Zumindest das stimmt mich optimistisch und ich bin überzeugt, dass auch noch heute einige Flugzeuge und Busse mit deutscher Besatzung in Lemberg ankommen werden. Die Stadt hätte die Unterstützung jedenfalls verdient. Ich bin gespannt...

Euer Jakob Kunz


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.