UEFA Champions League-Livestream: Monaco - Atletico Madrid am 18.09.

Von SPOX
Samstag, 15.09.2018 | 00:15 Uhr
Monaco - Atletico Madrid am 18.09.
© DAZN

Premiere - die AS Monaco empfängt am 1. Champions-League-Gruppenspieltag den amtierenden Europa-League-Sieger Atletico Madrid. Dieses Duell gab es noch nie! Nach der enttäuschenden Gruppenphase in der vergangenen Saison, wollen sich die Spanier in Gruppe A durchsetzen und Dortmund, Brügge und Monaco hinter sich lassen. Los geht’s im Stade Louis II!
Kommentator: Stefan Galler / Experte: Alexis Menuge

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Monaco - Atletico Madrid am 18.09. um 21:00 Uhr!

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung