Serie A-Livestream: Frosinone - Lazio Rom am 04.02.

Von SPOX
Frosinone - Lazio Rom am 04.02.
© DAZN

Am 22. Spieltag der Serie A reist Lazio zu Aufsteiger Frosinone. Die Favoritenrolle liegt dabei eindeutig beim Hauptstadtklub.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Frosinone - Lazio Rom am 04.02. um 01:00 Uhr!

Serie A Livestreams

AC Mailand - Empoli am 22.02. um 20:30 Uhr

Champions-League-Anwärter gegen Abstiegs-Kandidat. Beim Auswärtsspiel in Mailand ist für Empoli die Ausgangslage für einen Erfolg bescheiden.
Kommentator: Markus Radefeld

FC Turin - Atalanta am 23.02. um 15:00 Uhr

Am 25. Spieltag der Serie A empfängt der FC Turin Atalanta Bergamo im Stadio Olimpico Grande Torino. Seit fünf Partien ist Atalanta gegen die Turiner ungeschlagen.

Frosinone - AS Rom am 23.02. um 20:30 Uhr

Der AS Rom hat in der Serie A noch kein Spiel gegen Frosinone Calcio verloren: drei Siege aus drei Spielen, eine Torbilanz von 9:1 – bislang leichtes Spiel für die Roma gegen Frosinone.

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Aber nicht nur die Fans der Premier League, der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

DAZN zeigt die Europa League

Zur Saison 2018/19 vergrößert DAZN sein Angebot. Neben den europäischen Top-Ligen aus England und Spanien zeigt DAZN auch Spiele der Champions League sowie Partien aus der Europa League.

Bei der Europa League hat sich DAZN ein umfassendes Rechtepaket gesichert und zeigt alle 205 Spiele des Wettbewerbs. Außerdem könnt ihr bei DAZN bereits kurz nach Abpfiff die Match-Highlights sehen.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung