Primera División-Livestream: Real Madrid - Valencia am 01.12.

Von SPOX
Real Madrid - Valencia am 01.12.
© DAZN

Am 14. Spieltag treffen Real Madrid und der FC Valencia aufeinander. Nach der Entlassung von Julen Lopetegeui kommt Real mit Neutrainer Santiago Solari langsam wieder in der Spur. Die Blanquinegros konnten zuletzt 2008 im Bernabéu einen Sieg holen. In den letzten elf Partien beider Mannschaften sind mindestens immer drei Tore gefallen. Wie viel diesmal fallen, erfährst du live auf DAZN! 
Moderator: Gari Paubandt / Kommentator: Flo Eckl / Experte: Jonas Hummels

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Real Madrid - Valencia am 01.12. um 01:00 Uhr!

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der sich seit seinem Start im August 2016 mit mehr als 8.000 Live-Events pro Jahr den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. In Europa kann man DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, nach dem Probemonat kostet DAZN 9,99 Euro monatlich. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Betrieben wird das Streaming-Portal von der britischen Perform Group.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung