Primera División-Livestream: Levante - Espanyol am 21.04.

Von SPOX
Levante - Espanyol am 21.04.
© DAZN

Die Hausherren haben 2019 erst ein Liga-Heimspiel gewonnen und kommen auch deshalb nicht aus dem Abstiegskampf heraus.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Levante - Espanyol am 21.04. um 12:00 Uhr!

Primera División Livestreams

Alaves - Valladolid am 19.04. um 21:00 Uhr

Die Hausherren können sich in dieser Saison zum dritten Mal in ihrer Vereinsgeschichte für den Europapokal qualifizieren und empfangen in Real Valladolid einen Gegner mitten aus dem Abstiegskampf.

Celta Vigo - Girona am 20.04. um 13:00 Uhr

Girona ist seit drei Spielen gegen das abstiegsbedrohte Celta Vigo ungeschlagen – mit einem Sieg hätten die Gäste in dieser Saison wohl keine Sorgen mehr.

Getafe - FC Sevilla am 21.04. um 14:00 Uhr

Wenn es etwas werden soll mit der Champions League für Sevilla, ist beim direkten Konkurrenten um Platz 4 ein Sieg nötig.

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der sich seit seinem Start im August 2016 mit mehr als 8.000 Live-Events pro Jahr den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. In Europa kann man DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, nach dem Probemonat kostet DAZN 9,99 Euro monatlich. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Betrieben wird das Streaming-Portal von der britischen Perform Group.

Wie bekomme ich DAZN?

Sofern du noch keinen DAZN-Accout hast, musst du auf der Anmeldeseite lediglich auf den Banner "Gratismonat startet" drücken, anschließend in zwei einfachen Schritten deine Daten angeben. Dabei werden nur deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und die gewünschte Zahlungsmethode gebraucht.

Direkt im Anschluss kann das komplette Angebot von DAZN kannst gleich im Anschluss das gesamte Angebot von DAZN erkunden. Der erste Monat ist dabei kostenlos, danach werden monatlich 9,99 Euro fällig.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung