Primera División-Livestream: Huesca - Villarreal am 16.12.

Von SPOX
Huesca - Villarreal am 16.12.
© DAZN

Im Estadio El Alcoraz wird am 16. Spieltag der LaLiga der FC Villareal von SD Huesca erwartet. Die Gäste können noch nicht viele Siege vorweisen, die Gastgeber noch weniger. 

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Huesca - Villarreal am 16.12. um 01:00 Uhr!

Primera División Livestreams

Celta Vigo - Valencia am 19.01. um 01:00 Uhr

Der FC Valencia hat sich nach miserablem Saisonstart gefangen. Zufrieden ist aber noch niemand mit einem Platz im Tabellenmittelfeld. Im Winter verzichtet Valencia auf Transfers, obwohl die Mannschaft im Schnitt nicht mal ein Tor pro Spiel schießt. Nun geht es zu Celta Vigo ins Estadio Balaidos.
Kommentator: Oliver Forster

Villarreal - Bilbao am 20.01. um 01:00 Uhr

Im Estadio de la Ceramica empfängt der FC Villarreal zum 20. LaLiga-Spieltag Athletic Bilbao. Beide Teams spielen gegen den Abstieg - mit einem 3:0 wie im Hinspiel könnte Villarreal einen großen Satz in Richtung der sicheren Tabellenplätze machen.

Eibar - Espanyol am 21.01. um 01:00 Uhr

Am 20. Spieltag in LaLiga kommt es zum Duell im Tabellenmittelfeld zwischen Eibar und Espanyol Barcelona. Das Hinspiel endete 1:0 für Espanyol.

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Aber nicht nur die Fans der Premier League, der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung