Primera División-Livestream: Huesca - Atletico Madrid am 19.01.

Von SPOX
Huesca - Atletico Madrid am 19.01.
© DAZN

Atletico Madrid ist am 20. Spieltag zu Gast beim Tabellenletzten aus Huesca. In der Hinrunde gewann das Team von Diego Simeone das Premierenduell locker 3:0 für sich. Damit Tabellenführer Barcelona nicht vollends davonrennt, braucht Atletico den nächsten überzeugenden Sieg.
Kommentator: Matthias Naebers

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Huesca - Atletico Madrid am 19.01. um 01:00 Uhr!

Primera División Livestreams

Espanyol - Huesca am 22.02. um 21:00 Uhr

Im RCDE Stadium in Barcelona empfängt Espanyol am 25. Spieltag in LaLiga Huesca. Die bisher einzige Liga-Begegnung im Hinspiel gewannen die Katalanen 2:0.

Getafe - Rayo Vallecano am 23.02. um 13:00 Uhr

Getafe spielt in dieser Saison um die Champions-League-Plätze. Abstiegskandidat Rayo Vallecano sollte dabei eigentlich kein Hindernis sein. Bei elf Begegnungen beider Teams gewann Getafe aber nur zweimal.

FC Sevilla - FC Barcelona am 23.02. um 16:15 Uhr

Nach dem 6:1 im Pokal Ende Januar ist der FC Barcelona jetzt in LaLiga gegen Sevilla gefragt. Im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan holte sich Barca zuletzt in der Copa ein 0:2 ab. In der Liga kämpft der FC Sevilla um die Champions-League-Plätze, Barcelona sieht sich das von der Tabellenspitze an.
Moderator: Sascha Bandermann / Kommentator: Alex Schlüter / Experte: Jonas Hummels. Vorberichte ab 16 Uhr.

Was bedeutet DAZN?

Der Begriff DAZN kommt aus dem Englischen und wird "Da Zone" ausgesprochen. Diese Aussprache ist eine Anlehnung an The Zone, was wortwörtlich im Deutschen so viel wie "die Zone" bedeutet.

Gemeint wird damit aber der Zustand, in dem man sich befindet, wenn man Sport schaut und sich komplett auf das Sportereignis konzentriert. Im deutschen Sprachgebrauch kommt der Begriff "Tunnelblick" diesem Zustand am nächsten.

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der sich seit seinem Start im August 2016 mit mehr als 8.000 Live-Events pro Jahr den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. In Europa kann man DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, nach dem Probemonat kostet DAZN 9,99 Euro monatlich. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Betrieben wird das Streaming-Portal von der britischen Perform Group.

Auf welchen Geräten kann ich DAZN anschauen?

Du kannst DAZN auf nahezu allen mobilen Endgeräten und Smart TVs anschauen. Nach dem Abschluss deiner Mitgliedschaft kannst du DAZN über die PlayStation 3, PlayStation 4, sowie über die Xbox One abrufen.

Natürlich ist DAZN über den herkömmlichen Weg auf dem Laptop zu erreichen. Dazu benötigt es lediglich eine Internetverbindung. Außerdem bietet DAZN dank der App die Möglichkeit, alle Events auch unterwegs zu verfolgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung