Livestream: Espanyol - FC Barcelona am 04.02.

Von SPOX
Espanyol - FC Barcelona am 04.02.
© DAZN

Das Derbi Barceloni am 22. Spieltag live auf DAZN! Espanyol empfängt den FC Barcelona im RCDE Stadium. Die letzten vier LaLiga Begegnungen konnte die Mannschaft von Ernesto Valverde mit mindestens drei Toren Unterschied gewinnen. Hält die Serie?
Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentator: Jan Platte / Experte: Jonas Hummels. Vorberichte ab 16:05 Uhr.
Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Espanyol - FC Barcelona am 04.02. um 16:15 Uhr!

Primera División Livestreams

Real Madrid - Levante am 20.10. um 02:00 Uhr

Erlebe die LaLiga auf DAZN! Im Santiago Bernabeu empfängt Real Madrid am 9. Spieltag UD Levante. Seit elf Spielen hat Real nicht mehr gegen Levante verloren. Allerdings kamen die Königlichen bei den letzten beiden Begegnungen nie über ein Unentschieden hinaus. Kann Toni Kroos mit seiner Mannschaft den Sieg einfahren?

Rayo Vallecano - Getafe am 21.10. um 02:00 Uhr

LaLiga live auf DAZN! Am 9. Spieltag kommt es zum Duell zwischen Rayo Vallecano und Getafe. Vallecano konnte in der bisherigen Saison noch kein einziges Spiel auf heimischen Boden gewinnen. Gibt es gegen den Gegner aus Getafe den ersten Heim-Dreier?

Real Sociedad - Girona am 22.10. um 02:00 Uhr

Montagabend und LaLiga brennt in San Sebastian ein Feurwerk ab, denn im Estadio Anoeta kommt es zum baskisch-katalanischen Duell! Wer die Partie für sich entscheidet, siehst du live auf DAZN!
Kommentator: Ruben Zimmermann

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung