Primera División-Livestream: Celta Vigo - Espanyol am 18.08.

Von SPOX
Mittwoch, 15.08.2018 | 12:15 Uhr
Celta Vigo - Espanyol am 18.08.
© DAZN

Endlich ist es soweit, die LaLiga-Saison 2018/2019 startet! Am 1. Spieltag trifft Celta Vigo auf Espanyol Barcelona. Beide Teams belegten in der letzten Saison einen Mittelfeldplatz und wollen in dieser Saison wieder weiter nach oben in der Tabelle. Wie gut den beiden Teams der Start in die neue Saison gelingt, siehst du live auf DAZN! 

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Celta Vigo - Espanyol am 18.08. um 18:15 Uhr!

Primera División Livestreams

Eibar - Huesca am 19.08. um 18:15 Uhr

Eibar startet mit einem Heimspiel im Estadio Municipal de Ipurua gegen Aufsteiger Huesca in die neue LaLiga-Saison. Beide Klubs trafen in der zweiten spanischen Liga zweimal aufeinander. In der Saison 2008/2009 gewann jeweils der Gastgeber mit 2:0. Ob Huesca direkt mit einer Sensation in die erste LaLiga-Saison der Vereinsgeschichte startet, siehst du live auf DAZN. 

Rayo Vallecano - FC Sevilla am 19.08. um 20:15 Uhr

Rayo Vallecano ist zurück in LaLiga und eröffnet die neue Saison vor heimischer Kulisse im Campo de Futbol de Vallecas gegen den FC Sevilla. Die Südspanier enttäuschten vergangene Spielzeit und landeten hinter Stadtrivale Real Betis lediglich auf dem siebten Rang. Ob die Andalusier direkt mit einem Sieg gegen den Aufsteiger loslegen, siehst du live auf DAZN!
Kommentator: Gari Paubandt

Real Madrid - Getafe am 19.08. um 22:15 Uhr

Real Madrid trifft am 1. Spieltag der neuen LaLiga-Saison auf den FC Getafe. Der Champions-League-Sieger aus Madrid muss den Weggang von Cristiano Ronaldo kompensieren, der zu Juventus Turin abgewandert ist. Kann Neu-Coach Julen Lopetegui die Königlichen im Mini-Umbruch zum ersten Sieg der Saison führen?
Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Jan Platte / Experte: Benny Lauth. Vorberichte ab 22:05 Uhr.

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Wie bekomme ich DAZN?

Sofern du noch keinen DAZN-Accout hast, musst du auf der Anmeldeseite lediglich auf den Banner "Gratismonat startet" drücken, anschließend in zwei einfachen Schritten deine Daten angeben. Dabei werden nur deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und die gewünschte Zahlungsmethode gebraucht.

Direkt im Anschluss kann das komplette Angebot von DAZN kannst gleich im Anschluss das gesamte Angebot von DAZN erkunden. Der erste Monat ist dabei kostenlos, danach werden monatlich 9,99 Euro fällig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung