Primeira Liga-Livestream: Braga - FC Porto am 30.03.

Von SPOX
Braga - FC Porto am 30.03.
© DAZN

Der Tabellenzweite FC Porto muss zum Drittplatzierten nach Braga. Mit einem Sieg könnten sich die Hausherren in den Kampf um den Meistertitel einschalten – fünf Punkte Rückstand sind es auf Porto, das gleichauf mit Tabellenführer Benfica liegt.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Braga - FC Porto am 30.03. um 16:30 Uhr!

Primeira Liga Livestreams

Benfica - Maritimo am 22.04. um 21:15 Uhr

Während Benfica punktgleich mit Porto an der Spitze um die Meisterschaft spielt, braucht Maritimo Funchal noch ein paar Punkte für den sicheren Klassenerhalt.
Kommentator: Marcel Seufert

DAZN kostenlos testen

Wer gerne und viel Sport schaut, ist bei DAZN genau richtig aufgehoben. Der Streaming-Dienst bietet jährlich über 8.000 Live-Events aus der Welt des Sports an. Neben Fußball und US-Sport kann man auf DAZN auch andere Sportarten wie Tennis, Darts und Boxen sehen.

Und das Beste daran: Jeder kann DAZN 30 Tage kostenlos testen und sich vom Angebot sowie der Qualität überzeugen. Sollte man unzufrieden sein, kann die Mitgliedschaft mit wenigen Klicks gekündigt werden.

Was bedeutet DAZN?

Der Begriff DAZN kommt aus dem Englischen und wird "Da Zone" ausgesprochen. Diese Aussprache ist eine Anlehnung an The Zone, was wortwörtlich im Deutschen so viel wie "die Zone" bedeutet.

Gemeint wird damit aber der Zustand, in dem man sich befindet, wenn man Sport schaut und sich komplett auf das Sportereignis konzentriert. Im deutschen Sprachgebrauch kommt der Begriff "Tunnelblick" diesem Zustand am nächsten.

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung