Premier League-Livestream: West Ham - Man City am 29.04.

Von SPOX
West Ham - Man City am 29.04.
© DAZN

Am 36. Spieltag der Premier League reist Manchester City zu West Ham United. Seit September 2015 haben die Skyblues nicht mehr gegen die Hammers verloren. Bleibt die Serie bestehen?
Moderator: Daniel Lerche / Kommentator: Uli Hebel / Experte: Benny Lauth. Vorberichte ab 15 Uhr.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe West Ham - Man City am 29.04. um 15:15 Uhr!

Premier League Livestreams

Crystal Palace - Leicester (Delayed) am 15.12. um 01:00 Uhr

Im Londoner Stadion Selhurst Park empfangen am 17. Spieltag die Eagles von Crystal Palace den Meister aus dem Jahr 2016, die Foxes von Leicester City.
Kommentator: Torsten Tschoepe

Liverpool - Man United am 16.12. um 01:00 Uhr

Zum Abschluss des 17. Spieltags der Premier League kommt es an der Anfield Road zum Kracher zwischen dem FC Liverpool und Manchester United. Für die Teams von Jürgen Klopp und Jose Mourinho geht es nicht nur um drei Punkte, sondern auch um eine Menge Prestige. Gelingt den Reds der sechste Liga-Sieg in Folge?
Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Marco Hagemann / Experte: Moritz Volz. Vorberichte ab 16:45 Uhr.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Aber nicht nur die Fans der Premier League, der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung