Premier League-Livestream: Newcastle - Fulham (Delayed) am 22.12.

Von SPOX
Newcastle - Fulham (Delayed) am 22.12.
© DAZN

Der FC Fulham gastiert am 18. Spieltag bei Newcastle United. Die Gäste aus London um Andre Schürrle finden in dieser Saison einfach nicht in die Erfolgsspur. Rafa Benítez, Trainer der Magpies aus Newcastle, wird dafür sorgen wollen, dass dies auch so bleibt. Wer sich in diesem Duell durchsetzt, siehst du auf DAZN!
Kommentator: Mannie Winter

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Newcastle - Fulham (Delayed) am 22.12. um 01:00 Uhr!

Premier League Livestreams

Bournemouth - West Ham (Delayed) am 19.01. um 01:00 Uhr

Die Premier League auf DAZN! Am 23. Spieltag ist West Ham United zu Gast im Vitality Stadium beim AFC Bournemouth. Beide Teams trennt im Mittelfeld der Tabelle nur wenig, weiter nach oben kann es vorerst nur für eines gehen.
Kommentator: Gari Paubandt

Fulham - Tottenham am 20.01. um 01:00 Uhr

Fulham heißt Tottenham Hotspur im Craven Cottage willkommen. Während Tottenham seine Chance auf den Titel wohl schon verspielt hat, droht sich Aufsteiger Fulham direkt wieder in die Championship zu verabschieden. Gegen die Spurs gibt es für Fulham traditionell wenig zu holen: in 50 Spielen nur acht Siege.
Kommentator: Uli Hebel / Experte: Helge Payer

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

DAZN zeigt die Europa League

Zur Saison 2018/19 vergrößert DAZN sein Angebot. Neben den europäischen Top-Ligen aus England und Spanien zeigt DAZN auch Spiele der Champions League sowie Partien aus der Europa League.

Bei der Europa League hat sich DAZN ein umfassendes Rechtepaket gesichert und zeigt alle 205 Spiele des Wettbewerbs. Außerdem könnt ihr bei DAZN bereits kurz nach Abpfiff die Match-Highlights sehen.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung