Premier League-Livestream: Man City - Tottenham am 20.04.

Von SPOX
Man City - Tottenham am 20.04.
© DAZN

Jürgen Klopp sieht ganz genau hin: Man City hat im Fernduell um den Titel ein hartes Restprogramm, auf der anderen Seite geht es für Tottenham um Platz 4.
Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentator: Marco Hagemann / Experte: Ralph Gunesch. Vorberichte ab 13:15 Uhr.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Man City - Tottenham am 20.04. um 13:30 Uhr!

Premier League Livestreams

Liverpool - Huddersfield am 26.04. um 21:00 Uhr

Der sichere Absteiger zu Gast an der Anfield Road: Drei Punkte sind für Liverpool ein Muss im Kampf um den Titel.
Moderator: Daniel Herzog / Kommentator: Jan Platte / Experte: Moritz Volz. Vorberichte ab 20:45 Uhr.

Tottenham - West Ham am 27.04. um 13:30 Uhr

Zwei Siege, 6:0 Tore – Tottenham muss seine bisher perfekte Bilanz im neuen Stadion ausbauen, wenn es wieder in die UEFA Champions League gehen soll.
Kommentator: Andreas Renner / Experte: Max Nicu

Fulham - Cardiff am 27.04. um 16:00 Uhr

Cardiff braucht beim bereits abgestiegenen Fulham einen Sieg, sonst könnte es nur ein Jahr nach dem Aufstieg zurück in die Championship gehen.
Kommentator: Tobi Fischbeck

Wie viel kostet DAZN?

Nach einem Gratismonat im Zuge der Neuregistrierung kostet das Angebot von DAZN 9,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen nicht an. Ein Abonnement bei DAZN ist monatlich kündbar.

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung