Premier League-Livestream: Everton - Brighton (Delayed) am 10.03.

Von SPOX
Mittwoch, 07.03.2018 | 00:15 Uhr
Everton - Brighton (Delayed) am 10.03.
© DAZN

Mit dem Aufeiandertreffen zwischen Everton und Brighton erwartet Dich am 30. Spieltag ein Duell auf Augenhöhe. Können die Seagulls im AMEX Stadium den Heimvorteil nutzen oder entführen Rooney, Walcott und Co. den Dreier?
Kommentator: Michael Birk

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Everton - Brighton (Delayed) am 10.03. um 23:00 Uhr!

Premier League Livestreams

Fulham - Watford am 22.09. um 13:30 Uhr

Am 6. Spieltag in der Premier League misst sich der Aufsteiger aus Fulham mit dem FC Watford. Das letzte Aufeinandertreffen aus dem Jahr 2015 gewann Watford knapp mit 1:0. Wer sich diesmal durchsetzt, siehst du hier auf DAZN!

Liverpool - Southampton am 22.09. um 16:00 Uhr

Die Premier League live auf DAZN! Die Elf von Trainer Jürgen Klopp empfängt in der Anfield Road die „Saints“. Die Reds erreichten in der Vorsaison den vierten Platz. Die Mannschaft von Trainer Mark Hughes belegten den 17 Platz und hielten knapp die Liga. Kann Southhampton das gefürchtete Sturmtrio Liverpools aufhalten?

Brighton - Tottenham am 22.09. um 18:30 Uhr

Am 6. Spieltag erwartet Brighton der nächste Kracher daheim. Nachdem sie am 2. Spieltag Man United zu Gast hatten und ein Spiel später in Liverpool ran mussten, bekommen sie es jetzt mit Tottenham zu tun. Ob Brighton den nächsten der Big Six ärgern kann, siehst du live auf DAZN.

Wie bekomme ich DAZN?

Sofern du noch keinen DAZN-Accout hast, musst du auf der Anmeldeseite lediglich auf den Banner "Gratismonat startet" drücken, anschließend in zwei einfachen Schritten deine Daten angeben. Dabei werden nur deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und die gewünschte Zahlungsmethode gebraucht.

Direkt im Anschluss kann das komplette Angebot von DAZN kannst gleich im Anschluss das gesamte Angebot von DAZN erkunden. Der erste Monat ist dabei kostenlos, danach werden monatlich 9,99 Euro fällig.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Aber nicht nur die Fans der Premier League, der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung