Ligue 1-Livestream: Reims - Nizza am 19.01.

Von SPOX
Reims - Nizza am 19.01.
© DAZN

Am 21. Spieltag der Ligue 1 empfängt Stade Reims den OGC Nizza im Stade Auguste Delaune. Das von Patrick Vieira trainierte Nizza will sich für das 0:1 vom 1. Spieltag revanchieren.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Reims - Nizza am 19.01. um 01:00 Uhr!

Ligue 1 Livestreams

Bordeaux - Guingamp am 20.02. um 19:00 Uhr

Das Nachholspiel zwischen Bordeaux und Guingamp schließt den 23. Spieltag der Ligue 1 ab. Von den letzten acht Duellen dieser Teams gewann Guingamp nur eines. Die Ergebnisse der vergangenen Wochen haben die Gäste ganz tief in der Tabelle nach unten gehämmert.

PSG - Montpellier am 20.02. um 21:00 Uhr

In einem Nachholspiel der Ligue empängt Paris Saint-Germain den HSC Montpellier im Parc des Princes. Vor allem in Heimspielen zeigt sich die Dominanz von PSG in Frankreich normalerweise auf beeindruckende Weise.
Kommentator: Guido Hüsgen

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der sich seit seinem Start im August 2016 mit mehr als 8.000 Live-Events pro Jahr den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. In Europa kann man DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, nach dem Probemonat kostet DAZN 9,99 Euro monatlich. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Betrieben wird das Streaming-Portal von der britischen Perform Group.

Wie viel kostet DAZN?

Nach einem Gratismonat im Zuge der Neuregistrierung kostet das Angebot von DAZN 9,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen nicht an. Ein Abonnement bei DAZN ist monatlich kündbar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung