Ligue 1-Livestream: Nimes - Nantes am 16.01.

Von SPOX
Nimes - Nantes am 16.01.
© DAZN

In der Ligue 1 begegnen sich Nimes und Nantes. Die Partie des 17. Spieltags fiel im Dezember aus und wird jetzt nachgeholt.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Nimes - Nantes am 16.01. um 01:00 Uhr!

Ligue 1 Livestreams

Dijon - St. Etienne am 22.02. um 19:00 Uhr

Abstiegs-Gefahr gegen Europa-Ambition: St. Etienne ist am 26. Spieltag der Ligue 1 zu Gast im Stade Gaston Gerard bei Dijon. Zuletzt trafen beide Vereine in der Coupe de France aufeinander, wo sich Außenseiter Dijon 6:3 durchsetzte.

Straßburg - Lille am 22.02. um 20:45 Uhr

Den 26. Spieltag der Ligue 1 eröffnet die Partie zwischen Racing Straßburg und dem OSC Lille. Die Bilanz ihrer letzten fünf Duelle ist ausgeglichen: zwei Siege für Straßburg, zwei für Lille und ein Remis.

PSG - Nimes am 23.02. um 17:00 Uhr

Im Parc des Princes empfängt Paris Saint-Germain am 26. Spieltag der Ligue 1 Nimes. Das Team von Thomas Tuchel ist derzeit auf dem Weg zur achten Meisterschaft der Vereinsgeschichte. Seit der Verletzung von Neymar liegt der Fokus der PSG-Offensive auf Kylian Mbappe.
Kommentator: Stefan Galler / Experte: Alexis Menuge

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Aber nicht nur die Fans der Premier League, der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung