Ligue 1-Livestream: Amiens - Toulouse am 17.02.

Von SPOX
Amiens - Toulouse am 17.02.
© DAZN

Am 26. Spieltag der Ligue 1 hat Amiens den FC Toulouse zu Gast. Das einzige Duell zwischen den beiden Teams in Frankreichs Beletage ging mit 1:0 an den TFC. Gelingt den Hausherren nun die Revanche?

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Amiens - Toulouse am 17.02. um 20:00 Uhr!

Ligue 1 Livestreams

Lyon - St. Etienne am 23.11. um 01:00 Uhr

Zum Auftakt des 14. Spieltages in der Ligue 1 empfängt Olympique Lyon den französischen Rekordmeister St. Etienne. Das Hinspiel in der vergangenen Saison konnte Lyon eindrucksvoll mit 5:0 gewinnen. Lyons Offensiv-Duo Memphis Depay und Nabil Fekir waren an vier der fünf Toren direkt beteiligt. Ob sie das im heimischen Parc Olympique Lyonnais wiederholen können, siehst du auf DAZN!
Kommentator: Stefan Galler / Experte: Alexis Menuge

PSG - Toulouse am 24.11. um 01:00 Uhr

Am 14. Spieltag der Ligue 1 empfängt Paris Saint-Germaint den FC Toulouse. Letzte Saison gewann PSG 6:2 im Parc des Princes. Gibt es erneut ein Offensivspektakel? Die Offensive des Tabellenführers gibt Grund zur Hoffnung!

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der sich seit seinem Start im August 2016 mit mehr als 8.000 Live-Events pro Jahr den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. In Europa kann man DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, nach dem Probemonat kostet DAZN 9,99 Euro monatlich. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Betrieben wird das Streaming-Portal von der britischen Perform Group.

Wie viel kostet DAZN?

Nach einem Gratismonat im Zuge der Neuregistrierung kostet das Angebot von DAZN 9,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen nicht an. Ein Abonnement bei DAZN ist monatlich kündbar.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung