League Cup-Livestream: Leicester - Man City am 18.12.

Von SPOX
Leicester - Man City am 18.12.
© DAZN

Im Viertelfinale des EFL Carabao Cup reist Leicester City zu Manchester City! Die Hausherren aus dem Etihad Stadium sind hierbei die klaren Favoriten, doch die Foxes sind derzeit gut in Form. Leicester setzte sich im Achtelfinale gegen Southampton knapp mit 1:0 durch, während die Skyblues Fulham mit 2:0 schlug. Hier verpasst du nichts!
Kommentator: Uli Hebel / Experte: Sebastian Kneißl / Moderator: Tobi Wahnschaffe

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Leicester - Man City am 18.12. um 01:00 Uhr!

League Cup Livestreams

Burton Albion - Man City am 23.01. um 01:00 Uhr

Neun Tore kassierte Burtons Keeper Bradley Collins im Hinspiel. Jetzt stellt sich nicht mehr die Frage des Weiterkommens - sondern nur noch, ob Pep Guardiolas Manchester City diesmal Gnade zeigt.

Chelsea - Tottenham am 24.01. um 01:00 Uhr

Chelsea empfängt Tottenham zum Rückspiel im Carabao-Cup-Halbfinale an der Stamford Bridge. Die Spurs gehen mit mit einem 1:0-Sieg aus dem Hinspiel in die Partie und wollen zum ersten Mal seit 2015 wieder in ein Pokalfinale einziehen. Chelsea braucht fürs Finale einen Sieg mit zwei Toren Vorsprung.
Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentator: Marco Hagemann / Experte: Ralph Gunesch. Vorberichte ab 20:35 Uhr.

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der sich seit seinem Start im August 2016 mit mehr als 8.000 Live-Events pro Jahr den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. In Europa kann man DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, nach dem Probemonat kostet DAZN 9,99 Euro monatlich. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Betrieben wird das Streaming-Portal von der britischen Perform Group.

Wie viel kostet DAZN?

Nach einem Gratismonat im Zuge der Neuregistrierung kostet das Angebot von DAZN 9,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen nicht an. Ein Abonnement bei DAZN ist monatlich kündbar.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung