Eredivisie-Livestream: Feyenoord - PSV am 02.12.

Von SPOX
Feyenoord - PSV am 02.12.
© DAZN

Am 14. Spieltag der Eredivisie ist der Tabellenführer aus Eindhoven zu Gast in Rotterdam, bei Feyenoord. Die PSV ist in der aktuellen Saison noch ohne Punktverlust im niederländischen Oberhaus und bekommt es jetzt mit Platz drei zu tun. Kann Feyenoord dem Team von Trainer Mark van Bommel die ersten Punkte abnehmen?
Kommentator: Tino Polster / Experte: Peter Hyballa

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Feyenoord - PSV am 02.12. um 01:00 Uhr!

Eredivisie Livestreams

Heracles - PSV am 15.12. um 01:00 Uhr

In der niederländischen Eredivise empfängt am 16. Spieltag Heracles Almelo den Meister PSV Eindhoven. Dabei kommt es zum Duell zwischen dem deutschen Trainer Frank Wormuth und dem ehemaligen Bayern-Spieler Mark van Bommel. Das Spiel siehst du hier auf DAZN.

DAZN kostenlos testen

Wer gerne und viel Sport schaut, ist bei DAZN genau richtig aufgehoben. Der Streaming-Dienst bietet jährlich über 8.000 Live-Events aus der Welt des Sports an. Neben Fußball und US-Sport kann man auf DAZN auch andere Sportarten wie Tennis, Darts und Boxen sehen.

Und das Beste daran: Jeder kann DAZN 30 Tage kostenlos testen und sich vom Angebot sowie der Qualität überzeugen. Sollte man unzufrieden sein, kann die Mitgliedschaft mit wenigen Klicks gekündigt werden.

Qualität bei DAZN

DAZN strahlt alle seine Streams in HD aus. Außerdem bietet DAZN einige Features, um dem User eine bestmögliche Qualität zu bieten. So kann man beliebig zurückspulen und sich die Szenen seiner Wahl erneut anzuschauen.

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung