Eredivisie-Livestream: Feyenoord - De Graafschap am 09.02.

Von SPOX
Feyenoord - De Graafschap am 09.02.
© DAZN

Am 21. Spieltag der Eredivisie empfängt Feyenoord Rotterdam im De Kuip das abstiegsbedrohte Team von De Graafschap. Während Feyenoord den 3. Platz festigen will, geht es für die Gäste um neue Hoffnung im Abstiegskampf.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Feyenoord - De Graafschap am 09.02. um 20:45 Uhr!

Eredivisie Livestreams

Heerenveen - PSV am 16.02. um 19:45 Uhr

Der aktuelle Meister PSV Eindhoven gastiert beim SC Heerenveen im Abe-Lenstra-Stadion. In den letzten sieben direkten Duellen trennten beide Teams viermal unentschieden. Auf dem Weg zur Meisterschaft wird die PSV alles an einen Sieg setzen.

Ajax - Breda am 17.02. um 12:15 Uhr

In der Johan-Cruyff-Arena empfängt Ajax Amsterdam NAC Breda. Die letzte Saison beendete Breda als Aufsteiger auf Rang 14, nun ist das Team aus dem Süden der Niederlande voll im Abstiegskampf.

Wie viel kostet DAZN?

Nach einem Gratismonat im Zuge der Neuregistrierung kostet das Angebot von DAZN 9,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen nicht an. Ein Abonnement bei DAZN ist monatlich kündbar.

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Aber nicht nur die Fans der Premier League, der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung