NBA-Livestream: Rockets @ Suns am 05.02.

Von SPOX
Rockets @ Suns am 05.02.
© DAZN

Die Houston Rockets gastieren beim schlechtesten Team der Western Conference. In James Harden und Devin Booker treffen zwei der offensiv besten Shooting Guards der Liga aufeinander. Ob der aktuelle MVP Harden seine Mannschaft zum Pflichtsieg gegen die Suns führt, siehst du auf DAZN!
Kommentator: Flo Pertsch / Experte: Jan Jagla

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Rockets @ Suns am 05.02. um 03:00 Uhr!

NBA Livestreams

Rockets @ Lakers am 22.02. um 04:30 Uhr

James Harden zu Gast bei LeBron James! Zwei der besten Basketballspieler der Welt treffen im Staples Center aufeinander. Während James Harden in der Form seines Lebens ist, muss LeBron nach kurzzeitiger Verletzungspause seine Lakers zurück in die Playoff-Plätze führen.
Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Alex Vogel

Spurs @ Raptors am 23.02. um 01:00 Uhr

Die San Antonio Spurs sind zu Gast im Air Canada Centre in Toronto. Raptors-Star Kawhi Leonard und DeMar DeRozan treffen jeweils auf ihr altes Team. Toronto spielt um Platz 1 im Osten, San Antonio hat seinen Playoff-Platz im Westen noch lange nicht sicher.
Kommentator: Flo Pertsch / Experte: Demond Greene

Trail Blazers @ 76ers am 23.02. um 19:00 Uhr

Top-4-Kandidat im Westen gegen Top-4-Kandidat im Osten: Die Portland Trail Blazers sind zu Gast im Wells Fargo Center bei den Philadelphia 76ers. Beim letzten Aufeinandertreffen fehlte Superstar Joel Embiid den 76ers, Portland gewann 129:95.
Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Steffen Hamann

DAZN kostenlos testen

Wer gerne und viel Sport schaut, ist bei DAZN genau richtig aufgehoben. Der Streaming-Dienst bietet jährlich über 8.000 Live-Events aus der Welt des Sports an. Neben Fußball und US-Sport kann man auf DAZN auch andere Sportarten wie Tennis, Darts und Boxen sehen.

Und das Beste daran: Jeder kann DAZN 30 Tage kostenlos testen und sich vom Angebot sowie der Qualität überzeugen. Sollte man unzufrieden sein, kann die Mitgliedschaft mit wenigen Klicks gekündigt werden.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung