NBA-Livestream: NBA All-Star 2019: Rising Stars Challenge am 16.02.

Von SPOX
NBA All-Star 2019: Rising Stars Challenge am 16.02.
© DAZN

Bei der Rising Stars Challenge treten die besten NBA-Rookies gegeneinander an - geteilt in ein Team World und in ein Team USA. Das Team USA wird dabei von Bostons Jayson Tatum und Utahs Donovan Mitchell angeführt. Eine ganz besondere Ehre wird zudem Dirk Nowitzki zuteil: Er ist als Honorary Coach des Welt-Teams unter anderem für Luka Doncic und Ben Simmons zuständig.
Kommentator: Benni Zander / Experte: Dré Voigt

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe NBA All-Star 2019: Rising Stars Challenge am 16.02. um 03:00 Uhr!

NBA Livestreams

NBA All-Star 2019: Saturday Night am 17.02. um 02:00 Uhr

Traditionell finden am Samstag vor dem All-Star-Game die Skill-Challenge, der 3-Point-Contest und der Slam-Dunk-Contest statt. Dirk Nowitzki nimmt in seiner 21. NBA-Saison einmal mehr am Dreier-Contest teil und misst sich unter anderem mit den Curry-Brüdern. Und beim Dunk-Contest kämpfen Miles Bridges, John Collins, Hamidou Diallo und Dennis Smith Jr. um die Krone.
Kommentator: Benni Zander / Experte: Dre Voigt

NBA All-Star-Game 2019 am 18.02. um 02:00 Uhr

Beim NBA All-Star-Game tritt das Team von Giannis Antetokounmpo gegen das von LeBron James an. Mit dabei ist unter anderem Dirk Nowitzki. Die deutsche Basketball-Legende nimmt in diesem Jahr zum 14. Mal teil. Von Steph Curry über James Harden bis Anthony Davis - dieses Spiel darst du nicht verpassen!
Kommentator: Benni Zander / Experte: Dré Voigt

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Wie bekomme ich DAZN?

Sofern du noch keinen DAZN-Accout hast, musst du auf der Anmeldeseite lediglich auf den Banner "Gratismonat startet" drücken, anschließend in zwei einfachen Schritten deine Daten angeben. Dabei werden nur deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und die gewünschte Zahlungsmethode gebraucht.

Direkt im Anschluss kann das komplette Angebot von DAZN kannst gleich im Anschluss das gesamte Angebot von DAZN erkunden. Der erste Monat ist dabei kostenlos, danach werden monatlich 9,99 Euro fällig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung