NBA-Livestream: Celtics @ Thunder am 26.10.

Von SPOX
Celtics @ Thunder am 26.10.
© DAZN

Russell Westbrook, Dennis Schröder und Co. erwarten die Boston Celtics in der Chesapeake Energy Arena. Nach einem verworfenen Buzzer Beater von Westbrook, gewannen die Celtics im letzten Spiel mit einem Punkt Abstand! Holen sich Kyrie Irving, Gordon Hayward und Daniel Theis als Favoriten der Eastern Confernence den Sieg in der gegnerischen Halle?
Kommentator: Freddy Harder / Experte: Demond Greene 

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Celtics @ Thunder am 26.10. um 02:00 Uhr!

NBA Livestreams

Warriors @ Rockets am 16.11. um 01:00 Uhr

Die Golden State Warriors sind bei den Houston Rockets zu Gast. In den Conference Finals setzten sich die Warriors in der vergangenen Saison knapp mit 4:3 in der Best-of-Seven-Serie gegen Houston durch. Die Jungs von Steve Kerr wollen ihren Titel verteidigen und das machen sie von Beginn der Saison an sehr souverän. Ob sie auch in Houston erfolgreich sind, siehst du hier!
Kommentator: Max Siebald / Experte: Demond Greene 

Raptors @ Celtics am 17.11. um 01:00 Uhr

Die Boston Celtics erwarten die Toronto Raptors im TD Garden. Die Gastgeber als eigentliche Favoriten der Eastern Conference stehen in der Tabelle unter Raptors. Die haben sich bereits deutlich gegen die Lakers behauptet und liefern eine starke Performance. Ob Brad Stevens sich etwas einfallen lässt, wie seine Celtics die Gäste dominieren können siehst du hier! 

Lakers @ Heat am 18.11. um 01:00 Uhr

LeBron James reist mit den Los Angeles Lakers zur seiner alten Liebe nach Miami. Am South Beach konnte James zwei Meistertitel feiern und versucht nun in La-La-Land ebenfalls einen Ring zu ergattern. Nach stotterndem Start will der Lakers-Motor nun richtig ins Rollen kommen. In Florida wartet auch Kumpel Dwyane Wade, der es in seiner letzten Saison der Karriere noch einmal krachen lassen will.

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Aber nicht nur die Fans der Premier League, der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

Wie bekomme ich DAZN?

Sofern du noch keinen DAZN-Accout hast, musst du auf der Anmeldeseite lediglich auf den Banner "Gratismonat startet" drücken, anschließend in zwei einfachen Schritten deine Daten angeben. Dabei werden nur deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und die gewünschte Zahlungsmethode gebraucht.

Direkt im Anschluss kann das komplette Angebot von DAZN kannst gleich im Anschluss das gesamte Angebot von DAZN erkunden. Der erste Monat ist dabei kostenlos, danach werden monatlich 9,99 Euro fällig.

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung