Basketball Champions League-Livestream: PAOK - Venedig am 12.12.

Von SPOX
PAOK - Venedig am 12.12.
© DAZN

In der Basketball Champions-League trifft PAOK Thessaloniki auf Umana Reyer aus Venedig. Die Italiener liegen in der Tabelle einen Platz vor den Griechen, was diese sicherlich mit einem Sieg ändern möchten.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe PAOK - Venedig am 12.12. um 01:00 Uhr!

Basketball Champions League Livestreams

Bonn - Fribourg am 15.01. um 01:00 Uhr

In der Basketball Champions League bekommen es die Baskets Bonn mit Fribourg Olympic zu tun. Die Schweizer sind eines von nur zwei Teams, die in Gruppe B schlechter dastehen als Bonn - der Bundesligist muss also gewinnen.
Kommentator: Stefan Koch

Bayreuth - Bologna am 16.01. um 01:00 Uhr

Harte Aufgabe für medi Bayreuth: Am 11. Gruppen-Spieltag der Basketball Champions League empfängt der Bundesligist Virtus Bologna. Bayreuth hat noch eine Chance auf die Playoffs, braucht dafür aber einen Sieg gegen den Tabellenführer aus Italien.
Kommentator: Mannie Winter

DAZN zeigt die Europa League

Zur Saison 2018/19 vergrößert DAZN sein Angebot. Neben den europäischen Top-Ligen aus England und Spanien zeigt DAZN auch Spiele der Champions League sowie Partien aus der Europa League.

Bei der Europa League hat sich DAZN ein umfassendes Rechtepaket gesichert und zeigt alle 205 Spiele des Wettbewerbs. Außerdem könnt ihr bei DAZN bereits kurz nach Abpfiff die Match-Highlights sehen.

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung